The Ruffian - Erstes Chopper-Bike mit Elektroantrieb

10.11.2016 15:11

Ruff Cycles will das erste Chopper-Pedelec auf den Markt bringen. Die Regensburger Bike-Schmiede hat sich bislang mit Fahrrädern im Chopper-Style einen Namen gemacht. Nun geht man mit "The Ruffian" einen Schritt weiter. Das Teil erntete bereits auf der InterMOT einigen Zuspruch und soll ab März 2017 in den Handel kommen.

Chopper-Pedelec mit Bosch Performance CX-Antrieb

The Ruffian erinnert durch das Rahmendesign auch an einen klassischen Chopper. Wie bei allen Modellen gibt?s auch hier die gewohnte Lebenslange Garantie auf den Rahmen. Nun wurde in den handgeschweißten Aluminium-Rahmen mit dreifacher Pulverbeschichtung ein Bosch Performance CX Antrieb mit 75 Newtonmetern platziert. Der 500 Watt Bosch-Akku befindet sich übrigens in der Tankattrappe. Zum Nachladen kann man den Akku entweder dort herausnehmen oder auch direkt am E-Bike aufladen. Das Intuvia-Display sitzt in der Z-Dragbar, die Bedieneinheit befindet sich links am Lenker. Hydraulische Shimano Deore Scheibenbremsen und eine Shimano Alfine 8 Nabe komplettieren das Paket.

Cruisen mit 30 Kg unterm Sattel

Entspanntes Cruisen wird auch dank des Lepper Lounger Ledersattels mit lässiger Federung möglich. The Ruffian wiegt in Gänze knapp 30 Kg und wird in den drei Farbvarianten ruffian grey, ruffian black und ruffian brown erhältlich sein. Die Laufrädern und alle übrigen Komponenten sind übrigens farblich genau abgestimmt. Der Preis soll bei 5 499 Euro liegen.

  • E-Chopper The Ruffian

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.