Bergamont Lasten E-Bike

E-Cargo und E-Rennrad – Die Neuheiten von Bergamont 2020 sind am Zahn der Zeit

STRAIGHT FROM ST. PAULI. Was ganz bescheiden als kleine Fahrradfrickelbude mitten in Hamburg begann, hat sich inzwischen zu einer international bekannten Fahrrad und E-Bike-Marke gemausert. Aktuell hat das Unternehmen seine Produktneuheiten für 2020 bekannt gegeben. Wir stellen euch die Highlights vor.

BERGAMONT E-CARGOVILLE LJ 70

Beim neuen Cargo-E-Bike E-CARGOVILLE LJ 70 spricht Bergomant von einem zuverlässigen, sorgenlosen Dauerläufer. Schauen wir auf die Spezifik: Mit dem Bosch Cargo Line Drive Unit hat man dem Lastentier zum Einen einen Gargo spezifischen Antrieb verpasst und sorgt zum Anderen mit der stufenlosen enviolo Nabenschaltung für entsprechend Komfort. Außerdem bereitet das E-CARGOVILLE LJ 70 werkseitig die Montage- und Anschlussmöglichkeit für eine zweite Batterie vor.

Egal ob groß oder klein. Das Single Geometry Concept lässt ein Größenspektrum zwischen 1,60 m und 1,90 m zu, ohne Abstriche bei der Ergonomie und dem Handling zu machen. Sichere Manövrierbarkeit, auch bei Stopp- and Go-Situationen, ist somit gewährleistet.

Lenkmechanismus, Akku und Kabelmanagement sind in der Lenkstange integriert. Bergamont spricht vom Power Dome Concept. Die Modulare Chassis Bauweise erlaubt den Verbau verschiedener Antriebstypen. Dadurch lässt sich die Modellpalette um verschiedene Frontpartien bei gleichbleibender Kerntechnologie erweitern. Der entkoppelte Antriebsstrang und eine System-unabhängige Motoraufnahme machen es möglich.

Zum umfangreichen Zubehör-Paket gehören ein Kids Rain Canopy, ein abnehmbares Regenverdeck mit Sichtfenstern, eine Sitzbank inklusive Gurtsystem für zwei Kinder, eine robuste Bambusbox mit stabilem Aluminiumrahmen für den Lastentransport und eine abnehmbare, wasserabweisende Schutzplane für den Gepäckraum.

Das Gewicht liegt bei 44 Kg, die maximale Zuladung bei 90 Kg. Preis: 5399 Euro.

BERGAMONT E-CARGOVILLE LJ 70

BERGAMONT E-CARGOVILLE BAKERY 2020

Der kleine Lastenträger von Bergamont ist ein unkonventionelles, wandelbares E-Cargo. Gemacht für mittelschwere Lasten bis hin zum gewerblichen Gütertransport lassen sich bei dem flexiblem Tausendsassa die Lasten vorn und hinten individuell verteilen. Dabei helfen zwei massive, fest integrierte Trägersysteme. Der ergonomisch-dynamisch geformte Unisex Rahmen leistet seinen Anteil mit breitem Durchstieg, tiefem Schwerpunkt und zwei verfügbaren Größen für eine optimale, individuelle Anpassung. Für Vortrieb sorgen der Bosch Performance Line Drive Unit und die stufenlose enviolo Nabenschaltung.

Dem tief gewählten Massenschwerpunkt entspricht auch das Wave Rahmen Konzept, das die gezielte Platzierung der Batterie mit einer ausgewogenen Verteilung der Transportlast garantiert. Dass die Rahmenkonstruktion um die Akkuhalterung herumreicht, ist der Idee eines robusten Käfigs um die Batterie geschuldet.

Mit knapp unter 30 Kilo verträgt das Bergamont E-CARGOVILLE BAKERY 2020 Gesamtlasten (Fahrrad, Fahrer und Gepäck) bis max. 160 kg. Preis: 3799 Euro.

BERGAMONT E-CARGOVILLE BAKERY 2020

BERGAMONT E-GRANDURANCE

Für alle, die spritzige Touren mit dem E-Rennrad lieben, bietet Bergamont 2020 das enorm vielseitige E-GRANDURANCE an. Was bringt es mit? Einerseits die markante Gestaltung der Gabel mit GRANDURANCE DNA. Andererseits die extreme Wandlungsfähigkeit: Egal ob Commuter, Gravel Grinder oder Globetrotter – das E-GRANDURANCE passt sich allen Einsatzbereichen an.

Wie sollte es anders bei dieser E-Bike-Klasse sein: Die Wahl fiel hier auf den leichten Fazua-Antrieb mit integriertem Freilauf. So kann man bekanntermaßen auch ohne Motorunterstützung, ohne spürbaren Tretwiderstand Spitzengeschwindigkeiten aus eigener Muskelkraft erreichen.

Damit Nichts die Optik stört, sorgt der CLEVER KICKSTAND MOUNT, ein in das Ausfallende integriertes Bauteil, für eine formbündige und dauerhaft stabile Anbindung der Ständeraufnahme. Clean fügt sich auch die perfekt integrierte, minimalistische Schutzblechlösung ein. So wird das gröbste Spritzwasser abgehalten und das Lager vor Verschmutzungen geschützt.

Das E-GRANDURANCE wird es in der Ausführung ELITE (15,2 Kg) und RD EXPERT (17,5 Kg) geben. Preis: ab 3799 Euro.

BERGAMONT E-GRANDURANCE

BERGAMONT SOLACE / E-SOLACE

Das E-SOLACE hat Bergamont bis ins kleinste Detail für den städtischen Raum optimiert. Völlig neu ist die unisex Rahmenkonstruktion mit markantem, geteiltem Oberrohrdesign. Dabei soll das Open Tube Layout eine elegante Integration unterschiedlichster Schloss Typen und Größen innerhalb des Rahmendreiecks ermöglichen. Das Fazua-Evation-Antriebssystem soll es zudem bislang zum leichtesten und kompaktesten seiner Klasse machen.

Das E-SOLACE ELITE und das E-SOLACE EDITION bleiben trotzt komplett straßentauglicher Ausstattung unter der 21 Kg-Marke. Preis: ab 2999 Euro.BERGAMONT SOLACE / E-SOLACE

BERGAMONT E-HORIZON FS

Mit dem E-HORIZON FS will Bergamont gleich alle Träume des E-Bikers wahr werden lassen. Das auf Komfort getrimmte Fully mit straßentauglicher Ausstattung birgt einen integrierten Bosch Drive Unit-Antrieb der neuesten Generation. Das Fahrwerk wurde mit 100/ 80 mm Federweg auf maximale Fahrfreude auf jedem Terrain abgestimmt.

Der Rahmen lässt Dank Unisex-Geometrie, mit geringer Überstandshöhe durch das tiefgezogene Oberrohr eine Geschlechter- und Größen-unabhängige Nutzung zu. Ein Gepäckträgersystem macht das E-HORIZON FS übrigens auch zum Reiserad. Die Basiskonstruktion ist insoweit anpassbar, dass sie unterschiedliche Ausprägungen und unterschiedliche Motoren sowie Batterie-Technologien zulässt. Eine einfach wie geniale neue Schutzblechlösung erhält trotz Unterbrechung der Schutzblechlinie, den Spritzwasserschutz 100 Prozent.

Das E-HORIZON FS ELITE SPEED als S-Pedelec-Variante, das E-HORIZON FS ELITE, das E-HORIZON FS EXPERT 600 (mit größerem Akku) und das E-HORIZON FS EDITION bleiben unter der 26 Kg-Marke. Preis: ab 3799 Euro.

E-HORIZON FS

Das könnte Dir auch gefallen

Its My Bike Diebstahlschutz

Nachrüstbarer E-Bike-Diebstahlschutz von IT’S MY BIKE

BZEN Amsterdam

Was sagt euch BZEN?

„Kopf drehen, Rad Fahrende sehen!“

Fahrradpflasterstein

Das Fahrrad ist vom Aussterben bedroht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.