Vanmoof stellt E-Bike mit Tracking-Funktion vor

03.05.2016 13:35

"Das perfekte Rad für die Stadt!" Vanmoof hat sich hohe Ziele gesetzt. Ein neues Design und erweiterte Sicherheitsfunktionen sollen es nun richten: Mit dem Electrified S stellt Vanmoof ein E-Bike vor, dass bei Diebstahl mit der Smartphone-App problemlos geortet werden kann. Das holländische Fahrrad-Unternehmen hat bereits vor drei Jahren sein erstes E-Bike mit Diebstahlschutz herausgebracht, nun kommt das leichtere und in puncto Sicherheit vollkommen überarbeitete Modell.

Motor im Vorderrad

Mit 3000 Euro hat das Electrified S allerdings auch einen stolzen Preis. Dafür bringt der 250W-Motor im Vorderrad das E-Bike auf eine Geschwindigkeit von bis zu 30 km/h. Außerdem ist das auf dem Modell Vanmoof 10 Electrified basierende Bike mit 18,4 Kilo nun deutlich leichter als sein Vorgänger (der 2014 mit dem Red Dot Design Award ausgezeichnet worden war).

Das smarte E-Bike (S steht für smart) kommt nun mit einer fest installierten Philipps-Lichtanlage in den Handel. Das Schloss entriegelt sich, wenn sich das registrierte Smartphone dem Rad nähert, automatisch. Hat man das Mobiltelefon nicht dabei oder der Akku ist leer, lässt sich das Schloss per mitgeliefertem Bluetooth-Sender (de-)aktivieren.

E-Bike per App lokalisieren

Das Electrified S lässt sich über diese Bluetooth Schnittstelle und der eigens entwickelten App steuern. Dank integriertem GMS von Vodafone kann das E-Bike außerdem jederzeit lokalisiert werden ? die Ortssuche ist auch hilfreich, wenn man sich verfahren hat. Der 3G Chip ermöglicht obendrein das Abschließen, das Ein- und Ausschalten sowie das Dimmen der Beleuchtung und die Wahl zwischen den fünf Unterstützungsstufen.

Geschaltet wird übrigens automatisch per Zweigang-Automatix Schaltung von SRAM, die in den höheren Gang springt, sobald es die Geschwindigkeit beziehungsweise das Drehmoment erfordern.

Die Reichweite des 418 Wh Akku gibt Vanmoof mit 100 Kilometern an, der komplette Ladezyklus soll sechs Stunden dauern. Da der Akku komplett in den Rahmen integriert ist, wird direkt am Bike geladen.

Durchdachtes Zubehör

Da zum perfekten Rad auch das perfekte Zubehör gehört, hat Vanmoof, gegründet vor sieben Jahren von den Brüdern Ties und Taco Carlier, einen regenfesten Poncho entwickelt. Die Kickstarter-Kampagne, die das Projekt zu 500 Prozent finanzierte, sorgte damals für einiges Aufsehen.

Ab Juni soll das Electrified S für 2998 Euro in den Handel kommen. Seit dem 5.April läuft der Pre-Sale, bei dem das smarte City-eBike für weit weniger zu erstehen ist.

  •  E-Bike Electrified S von Vanmoof
  • E-Bike von Vanmoof

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.