SUV Bikes erobern 2016 den E-Bike-Markt

22.07.2015 10:25

SUV-Fahrzeuge , oder übersetzt: Sport Utility Vehicle, verbinden stets zwei Welten. Im Automobilbereich sind es meist Geländelimousinen, die den Fahrkomfort eines Nutzfahrzeuges mit einer erhöhten Geländegängigkeit vereinbaren. Mit diesem Grundgedanken spielen nun auch zunehmend die E-Bike-Hersteller und präsentieren für 2016 ihre Allrounder-E-Bikes.Diese sind im Alltag easy zu händeln ? verfügen über Licht, Radschützer und Gepäckträger, rollen leicht auf Asphalt ? und haben exzellente Gelände-Eigenschaften, um ruppige Wege zu meistern.

Das Musterbeispiel für ein SUV-E-Bike, das vollgefederte Flyer "TX" mit echten MTB-Genen haben wir bereits vorgestellt.

BULLS Six50 E1,5 Street 2016

Ebenfalls in die Kategorie SUV fällt das Bulls Six50 mit Frontfederung und CX-Antrieb der Bosch Performance Line. Das BULLS Six50 E1,5 Street ist ein erstklassiger, sportiver Allrounder, der die Alltagstauglichkeit eines Urban-Bikes mit der Durchsetzungskraft eines E-MTBs verbindet. Dank des kraftvollen Drehmoments und der feinfühligen Sensorik des Motors erhält man ein Fahrgefühl, das Biker sowohl im Alltag als auch in der Freizeit anspricht.

Dabei sorgen die Six50-Laufräder mit vergrößertem Durchmesser für bestes Überrollverhalten und maximale Laufruhe. Die sportliche Federgabel bügelt Bordsteine und Unebenheiten ohne viel Aufsehen glatt. Der in den Rahmen integrierte Mittelmotor ist durch einen Unterbodenschutz gesichert.

Mix aus Harmonie und Performance

Die Regelung des elektrischen Schubs wird von 1000 Sensormessungen pro Sekunde übernommen. Der optimale Mix aus Harmonie und Performance BULLS Six50 soll im Zusammenspiel mit der automatischen Antriebssynchronisation beim Schaltvorgang entstehen. Für genügend Ausdauer sorgt der Akku der neuesten Bosch-Batteriegeneration mit 500 W.

Eine vollwertige Straßenausstattung mit Radschützern, Gepäckträger und Lichtanlage, mit direkt am Bosch Intuvia-Display montierter Frontlampe bietet Schutz und Sicherheit in jedem Gelände. Der kompakte Urban-Gepäckträger im tiefergelegten Lowrider-Look ist übrigens eine eigene Bulls-Entwicklung.

  • Elektrofahrrad von Bulls