Stromer bringt Omni-Technologie in allen Modellreihen

19.08.2016 09:36

Was in der Oberklasse und den Modellen ST2 und beim Flaggschiff ST2 S schon lange Standard ist, will Stromer nun auf alle Modelle übertragen. Der E-Bike-Hersteller wird zur Saison 2017 die Omni-Technologie auch in der Einstiegsklasse ST1 mit dem Modell X bringen.

Stromer ST1 X

Die Omni-Technologie bezieht sich auf die Konnektivität des Bikes mit eigener Omni-App mit Navigation, Feineinstellung und vollintegriertem Diebstahlschutz. Das ST1 X soll aber auch in Sachen Motorleistung und Reichweite der Oberklasse des Herstellers in nichts nachstehen.

So kommt hier der Cyro-Drive-Motor mit 35 Nm und Unterstützung bis 45 km/h. Die Batterie mit 618 Wattstunden erlaubt nach Angaben des Herstellers Reichweiten von bis zu 120 Kilometern. Das Touch-Display und ein Großteil der Verkabelung sind beim ST1 X formschön im Rahmen integriert. Die 1x11-Schaltung kommt mit einem einzelnen vorderen Kettenblatt aus und braucht daher weder Umwerfer noch zweiten Schalthebel.

Größen und Farben

In den Größen 17, 20 und 22 Zoll, in der Sportvariante sowie in der Comfort-Variante in 17 Zoll, mit den Farben Charcoal, Weiß oder Orange ist das ST1 X i für 4990 Euro erhältlich.

  • E-Bike von Stromer

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.