Smart Bike System COBI mit beeindruckendem Erfolg

15.01.2015 09:34

Das Crowfunding-Ziel von 100 000 USDollar war in Rekordzeit erreicht. (elektrofahrrad24 berichtete). Nun war man gespannt darauf, mit welcher Summe die Kampagne des Startup-Unternehmens Cobi Smart Bike Systems schließen würde. Das Ergebnis ist beeindruckend: Als weltweit zweiterfolgreichste Bike-Tech Kickstarter-Kampagne aller Zeiten und Nummer 1 aller Bike-Tech-Kickstarter Projekte in Europa kamen innerhalb von 30 Tagen für COBI satte 400 000 USDollar zusammen.Und das Dank der 1900 Unterstützer aus 18 Ländern. Zudem kann sich das junge Unternehmen über 12 Investoren-Anfragen und über 55 Anfragen aus der Industrie für B2B/OEM-Versionen freuen.Das erste ganzheitliche, patentierte System für Fahrräder auf der Basis von modernen Smartphones und kompatibel für jeden Fahrradtyp soll nun bereits im Sommer 2015 ausgeliefert werden.

Der Clou an Cobi ist die Integration von fünf Fahrrad-Zubehörteilen in einem Designobjekt: Licht, Navigation, Smartphone-Schnittstelle mit Ladefunktion, Klingel und Fahrrad-Computer. Drahtlos stehen so über 100 Funktionen, die das Radfahren intelligenter und sicherer machen sollen, zur Verfügung. Dazu gehören ein Navigationssystem, Daumen-Controller, Bremslicht, Blinker, Alarmanlage, diverse Online Dienste oder Fitness-Schnittstellen.

Cobi bietet ein umfangreiches Partnermodell für Hersteller von Fahrrädern und Komponenten sowie ein SDK (Software Development Kit) mit Schnittstellen für die Anbindung externer Software an das zentrale COBI Hub.

  • Das vernetzte Bike - Cobi