Schutzhüllen halten E-Bike-Akkus im Winter warm und schützen vor Nässe

20.10.2016 13:14

Der Winter steht vor der Tür, die Schneefallgrenze sinkt. Kein Grund das Fahrrad, geschweige denn das E-Bike, stehen zu lassen. Wenn nicht gerade Glatteis ist, kommt man mit dem Bike sehr gut durch den Winter. Doch besonders der Akku braucht im Winter besondere Pflege! Denn generell muss man beachten, dass Kälte die Leistungsfähigkeit eines Akkus reduziert. Sinken die Temperaturen unter null Grad, ist es ratsam, den Akku bei Raumtemperatur zu laden und zu lagern und erst kurz vor Fahrtantritt in das E-Bike einzusetzen.

Leistungsfähigkeit des Akkus sinkt im Winter

Der Grund dafür ist in den elektrochemischen Prozessen im Inneren des Akkus zu suchen. Der etwaige Energieverlusst kommt durch das Verhalten des Elektrolyts, einer dickflüssigen Substanz in den einzelnen Zellen der Lithium-Ionen-Akkus, zustande. Das Elektrolyt wird bei Kälte immer zähflüssiger und es kann von den Ionen schlechter durchdrungen werden. Diese Eigenschaft ist bei jedem Akku allerdings verschieden, da die Hersteller unterschiedliche Materialien verwenden.

E-Bike Akkus unterwegs schützen

Zu Hause sollten die E-Bike Akkus im Idealfall bei 5-20°C, trocken und vor Licht geschützt, im Haus gelagert werden. Doch wer oder was schützt den Akku unterwegs? Damit es die Speicherzellen während der Fahrt im Winter schön warm und trocken haben, bieten die Hersteller inzwischen sehr hochwertige Neopren-Schutzhüllen, für den Schutz des Akkus vor Nässe und Kälte im Winter an.

Bosch-Akku-Neopren-Schutzhüllen

Für den Bosch E-Bike Gepäckträgerakku der Active- oder Performance-Line gibt es das NC-17 Neopren Schutzhüllen Cover. Die Neoprenhülle ist 4,6mm stark und bietet besten Thermo-, Witterungs-, Kratz- und Stoßschutz. Durch die isolierenden Eigenschaften wärmt sich der Bosch Lithium-Ionen-Akku selbst. Die NC-17 Neopren-Schutzhülle kann für alle Bosch E-Bike PowerPack Gepäckträger-Akkus der Active- und Performance-Line ab dem Modelljahr 2014 genutzt werden.

nc-17-ebike-neopren-schutz-cover-bosch-gepaecktraegerakku.jpg

Schutz gegen Kälte und äußere Einflüsse für Rahmenakkus von Bosch bietet das NC-17 Neopren Cover. Die NC 17 Schutzhülle für den Rahmenakku passt übrigens auch für den 500 Wh Rahmen-Akku der Bosch Active & Performance Line.

nc-17-ebike-neopren-schutz-cover-bosch-rahmenakku.jpg

Für E-Bikes mit Yamaha-Komponenten bietet NC-17 ebenfalls ein Neopren Cover an.

nc-17-ebike-neopren-schutz-cover-rahmenakku-yamaha.jpg

Die bewährten Akku Cover von Fahrer sind brandaktuell auch in einer passenden Version für Shimano Steps Gepäckträger & Rahmenakku mit 4,5mm dickem Neopren erhältlich.

akku_cover_shimano_steps.jpg

Natürlich hat sich nicht nur der Akku ein schickes Cover für den Winter verdient. Auch für Motor, Display und Kontakte gibt es spezielle Schutzhüllen.

Mehr zum Thema Schutzcover für den Motor lesen Sie hier.


Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.