Premium E-Bikes zu erschwinglichen Preisen von Ampler

02.05.2016 10:11

Ampler will den Individualverkehr schneller und müheloser gestalten und die Lücke zwischen gewöhnlichem Bike und Elektrofahrrad schließen. Dafür hat man sich eine smarte Konstruktion erdacht und den Akku direkt im Rahmen verbaut. Das Resultat ist die Kombi von klassischem Fahrradgefühl mit zeitlosem Design.

Smart und leicht

Zum Start der Indiegogo-Crowdfunding-Kampagne zeigt das Unternehmen zwei neue Modelle: Hawk und Bilberry. Die E-Bikes sollen mit 14 bzw. 17 Kilo 35 Prozent weniger als das Durchschnittsgewicht handelsüblicher E-Bikes auf die Waage bringen. Die Räder sind als buchstäblich "tragbar". Zudem soll eine neue Technologie die elektronische Unterstützung des Fahrrads an die Trittstärke des Fahrers anpassen. Der kleine Bafang Naben-Motor ist übrigens im Hinterrad verbaut.

70 km Reichweite

Mit einer durchschnittlichen Reichweite von 70km für die elektronische Unterstützung dürften die Ampler Modelle den Bedürfnisse moderner Pendler auch hier gerecht werden. Der komplette Ladevorgang soll drei Stunden dauern.

Bei der Entwicklung der Fahrräder hatten die Gründer von Ampler ein klares Ziel vor Augen ? die Erschaffung eines intelligenten und praktischen E-Bikes mit modernem Look. So kommen Hawk und Bilberry als schicke City Bikes daher. "Hawk mit einer jugendlichen und aggressiven Erscheinung und Bilberry klassisch mit Eleganz," heißt es bei Ampler.

Steuerung per Smartphone-App

Das Berliner Startup coModule hat die passende Smartphone-App beigesteuert. Die App soll es dem Fahrer ermöglichen, das Fahrgefühl individuell anzupassen. Neben der Beschleunigung, kann man die Geschwindigkeit, bei der die elektronische Unterstützung abschaltet und die Stärke des Motors im Verhältnis zur Trittstärke des Fahrers anpassen.

Early-bird Modelle starten bei $1,690 auf Indiegogo. Die Lieferung in der gesamten EU und U.S. soll kostenlos erfolgen. Wer möchte, kann die Kampagne noch bis 12. Mai 2016 unterstützen.

Ampler Bikes wurde 2014 von drei begeisterten Fahrradfahrern, mit Erfahrung im Engineering und Fahrradmechanik, Design und Wirtschaft gegründet. Aktuell hat das Unternehmen ein Team von sieben Fahrradfahrern aus der ganzen Welt.

  • Ampler E-Bike
  • Ampler E-Bike

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.