Piaggio Group zeigt das neue Wi-Bike

24.11.2015 13:38

Die E-Bike-Pläne der Piaggio Group schreiten weiter voran. Nachdem die Italiener im vergangenen Jahr öffentlichkeitswirksam ihre ersten Konzepte vorgestellt hatten, spricht man nun selbstbewusst von "einer ganz neuen E-Bike-Generation". Mit der Vorstellung des "Wi-Bikes" auf der Motorradmesse Eicma, die gestern in Mailand zu Ende ging, präsentierte Piaggio zwar Modelle, die sich von ihren Vorgängern optisch kaum unterschieden, aber in puncto Vernetzung runderneuert wurden.

Piaggio - mit eigenem Mittelmotor

Für die Saison 2016 will man das Wi-Bike in vier Varianten ? jeweils mit unterschiedlichem Design und Ausstattung, anbieten. Angetrieben werden alle Wi-Bike-Modelle vom hauseigenen Mittelmotor mit einer Leistung von 250 Watt bzw. 350 Watt und einem Drehmoment von 50 Nm. Der Li-Ionen-Akku bringt 400 Wh mit ? zumindest hier ist die Konkurrenz schon einen oder sogar zwei Schritte weiter. Immerhin soll der Samsung-Akku für 80 Kilometer ausreichen und in drei Stunden komplett geladen sein.

Carbonriemen-Antrieb angekündigt

Bis die bereits vorgestellte Kombination aus Carbonriemen und NuVinci N360-Nabe verfügbar ist, arbeitet der Antrieb mit einer konventionellen Kette, die auf eine Shimano Deore Schaltung mit neun Gängen oder auf die NuVinci N360 Nabe wirkt.

Bessere Vernetzung

Die Steuerung des Wi-Bike arbeitet mit den drei Fahrmodi: City, Hill und Standard, die durch einen lernenden Algorithmus jeweils an die jeweilige Situation angepasst werden. Als elektronischer Schlüssel übernimmt das LCD-Display auch gleichzeitig Sicherheitsfunktionen. Zur Ausstattung gehören ein GPS/GSM-Modul für eine kontaktlose Verbindung zwischen Steuergerät und Batterie, das gleichzeitig als Alarmsystem mit Satellitenortung dient. Über PMP, die Piaggio Multimedia Plattform, bietet das Wi-Bike dem Nutzer nützliche technische und persönliche Informationen. Via Bluetooth lassen sich so fahrzeugbezogene Daten und Informationen über die persönliche Fitness abgerufen, speichern und auswerten.

  • E-Bike von Piaggio

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.