Paris - bis zu 400 EUR Zuschuss zum Elektrofahrrad - Kauf

21.10.2009 00:00

Paris folgt weiter seiner Strategie, die Stadt mobiler zu machen, dabei Lärm- und Luftverschmutzung zu verbessern und die Bürger mobiler und gesunder zu machen.

Das bisherige Programm für Elektroroller sieht nun auch die Bezuschussung des Elektrofahrrad - Kaufs mit bis zu 25 % oder max. 400 EUR vor. Interessant ist dabei, dass diese Pedelec - Förderung für die Pariser Bürger weder eine zeitliche noch eine Budgetgrenze haben soll.

Paris hat ebenfalls seit 2001 über 2000 km Fahrrad - Wege eingerichtet. Weitere sollen folgen, gerade für den Elektrofahrrad - Besitzer ein echter Anreiz.

Die Strategie ist bereits erfolgreich. Im Zusammenhang mit dem Fahrrad - Verleihsystem Vélib (bis zu 20000 Räder und Pedelecs) hat es schon einen deutlichen Anstieg an Fahrrädern und Elektrofahrrädern in der Stadt gegeben.

  • Frankreich unterstützt Käufer mit zu 400 ? für ein Elektrofahrrad

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.