Mit dem E-Bike auf Pilgerreise

29.12.2015 12:08

Dank Elektroantrieb sind 2600 Kilometer mit dem Fahrrad auch für Menschen zu schaffen, die nicht täglich auf dem Bike sitzen. Das haben der Krefelder Ulrich Grubert und seine Lebensgefährtin, die Genterin Claudine Lybaert unlängst bewiesen. In der aktuellen Ausgabe der Westdeutschen Zeitung Krefeld erschien ein spannender Bericht über die abenteuerliche Pilger-Reise des Paares.

Zwischen Bad Cadzand in den Niederlanden und Santiago de Compostela legten Grubert und Lybaert auf dem berühmten Jakobsweg 2600 Kilometer zurück ? im Gepäck: ein Solarmodul "Marke Eigenbau". Und das ist kein Zufall. Umweltschützer Ulrich Gruber ist Mitglied der lokalen Agenda 21 und setzt sich energisch für regenerative Energien ein. Auch sein Haus hat er entsprechend umgebaut und lebt CO2-neutral.

Wer die Reportage über Gruberts Reise nachlesen möchte, kann das unter www.wz.de tun.

  • news-elektrofahrrad24.de-mit e-bike auf dem Jakobsweg