Mehr Marken-E-Bikes für den Verleih ? Derby Cycle und movelo arbeiten enger zusammen

21.10.2014 09:34

Deutschlands umsatzstärkster Fahrradhersteller Derby Cycle engagiert sich stärker für E-Bike-Leihsysteme. In einem ersten Schritt wird das Cloppenburger Unternehmen den E-Bike Verleiher movelo mit Elektrofahrrädern der Marken Kalkhoff und FOCUS zur Weitervermietung in Deutschland, Österreich, Italien, Frankreich und Belgien zur Verfügung stellen. Von über 3500 Rädern ist für die kommende Saison die Rede. Auslieferung und Service übernimmt zunächst noch überwiegend movelo.

In einem nächsten Schritt will Derby Cycle die Fachhändler enger einbinden und sie ermuntern in den einzelnen Regionen als Vermieter, Servicedienstleister und Verkäufer von Gebrauchträdern zufungieren.

"Mit movelo haben wir den idealen Partner gefunden, um durch ein Engagement im Tourismusbereich die Bekanntheit für unsere Marken und Produkte weiter zu erhöhen und damit langfristig gemeinsam mit dem Fachhandel immer mehr Endkunden für das EBike zu begeistern", so Thomas Raith, Vorsitzender der Geschäftsführung der Derby Cycle Holding GmbH.

Mit Derby Cycle und movelo haben sich zwei kompetente Partner gefunden: Die Derby Cycle Holding GmbH ist der nach Umsatz größte Fahrradproduzent in Deutschland. Mit seinen Marken Kalkhoff, FOCUS, Raleigh, Univega, Rixe und Cervélo verkauft Derby Cycle jährlich fast eine halbe Million Fahrräder, darunter über 100 000 Elektrofahrräder, bei denen Derby Cycle in Deutschland führend ist.

Das touristische Dienstleistungsunternehmen movelo, mit Sitz in Bad Reichenhall, setzt sich seit 2005 mit dem Thema "Elektrofahrrad im Tourismus" auseinander und hat für Tourismusregionen das All-Inklusive-Paket rund um das Elektrofahrradfahren erdacht. Dabei stehen Erlebnis, Erholung und Genuss im Vordergrund. Im Segment "(Urlaubs)-Erlebnis mit dem E-Bike" ist mevelo europaweiter Marktführer.

  • Logo mevelo