Kräftig gewürzt - das Chili E eBike 2017 von Cucuma

22.12.2016 10:38

Cucuma hat der Öffentlichkeit dieser Tage sein neues eBike "Chili E" vorgestellt. Das eBike mit Riemenantrieb bietet die Darmstädter Fahrradmanufaktur bis zum 31.12.2016 sogar noch mit einem Preisvorteil an.

Chili E von Curcuma - Wartungsarm und leise

Cucuma will mit dem Chili E eine saubere Antwort auf Wartungsfragen bieten und hat sich deshalb für einen ölfreien Riemenantrieb entschieden, der wartungsarm ist und hat eine sehr lange Lebensdauer aufweist. Nur etwa alle 25.000 Kilometer muss man hier Hand anlegen. Zum Ausstattungspaket gehört außerdem ein sehr leiser, aber trotzdem starker Brose-Motor, eine starke Lichtanlage und ein stabiler Gepäckträger. Für eine günstige Sitzposition sorgt der Rahmen mit Tiefeinstieg (es gibt auch eine Variante mit Diamantrahmen). "Wir haben jetzt ein Jahr daran gearbeitet", sagt Geschäftsführer Dirk Merz, "und dabei ein nahezu wartungsfreies eBike zu einem fairen Preis-Leistungsverhältnis gebaut."

ebike_chili_e_curcuma.jpg

Bis Silvester 2016 bietet das Fahrrad-Unternehmen das "Chili E" eBike mit einem Einführungsangebot mit Preisvorteil an. Wer bis zum 31. Dezember bestellt, bekommt eine einjährige Vollkaskoversicherung, ein ABUS-Faltschloss im Wert von 80 Euro sowie eine SKS Kompressor Pumpe im Wert von 60 Euro inklusive. Das Bike kostet danach 3599 Euro. Weitere Details zum "Chili E" eBike und alle Informationen unter www.cucuma.com


Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.