Jetzt Bike-Navi-Software updaten!

29.01.2015 09:00

Auf eine Vielzahl neuer Funktionen dürfen sich Nutzer von Bike-Navis freuen. So hat Garmin die aktuellen Modelle der Edge-Radcomputerserie verbessert, sodass ab sofort auf dem Edge 1000, Edge 510 und Edge 810 Segmente von Garmin Connect genutzt werden können. Möglich ist nun die Markierung bestimmter Streckenabschnitte, die auf das Gerät übertragbar sind. Für diesen Streckenabschnitt können nun auch Daten anderer Benutzer geladen werden.Ebenfalls neu: Die Edge Fernbedienung funktioniert nun auch genau wie beim Edge 1000, bei Edge 510 und 810. Wird das Gerät mit einer Shimano Di2 Schaltung inkl. ANT+ Sender verbunden, zeigt es an, in welchem Gang man gerade fährt. Zusätzlich ist ab sofort auch die Nutzung des Edge 1000 im Hoch- und Querformat möglich.

Alle drei GPS-Radcomputer sind nun auch durch die Verbindung mit dem dualen Wattmess-Pedalsystem Vector in der Lage, die neuen 'Cycling Dynamics' darzustellen. So gibt es nicht mehr nur Informationen über die Leistung, sondern auch detaillierte Infos darüber, wo und wie diese genau aufgebracht wurde.

Die Software-Updates können ab sofort kostenlos auf www.garmin.de heruntergeladen werden.

Mit der Software-Version Bike 5.0 bietet die Falk Outdoor Navigation Nutzern der PANTERA-Navigationsgeräte ein umfangreiches Update der bisherigen Funktionen an. Mit dem Update werden nun Powermeter der Hersteller SRM, Power2Max und PowerTap unterstützt. Das heißt, auch bereits bestehendes Zubehör kann mit dem Falk Pantera genutzt werden.

Die aktualisierte Software ermöglicht nicht nur die Nutzung individuell festgelegter Trainingszonen, sondern auch die automatische Aufzeichnung von Trainingssessions. Da das Gerät mit der Aufzeichnung beginnt, sobald es eine Bewegung erkennt geht keine Trainingseinheit mehr verloren. Eine "Einschlaffunktion" des Panteras verlängert zudem künftig die Akkulaufzeit. Außerdem trägt die Bildschirmabschaltung dazu bei, dass der Akku auch nach langen Touren noch genügend Strom für eine sichere Navigation hat. Der Pantera schaltet sich automatisch vor Navigationspunkten ein, damit keine Abzweigung verpasst wird.

Die Software ist über den Falk Activity Manager kostenlos verfügbar.

  • Fahrradcomputer
  • Fahrradcomputer

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.