Innovativer eMTB-Modus für Bosch Performance Line CX eMountainbikes

10.06.2017 14:45

Mit dem neuen eMTB-Modus werden Bergauffahrten zum Erlebnis, verspricht Hersteller BOSCH. Denn mit dem eMTB-Modus lässt sich Power optimal dosieren und ein Maximum an Traktion und Kontrolle herausholen. BOSCH preist es als „ultimativen Uphill Flow“.

news-bosch-ebike-systems-2017-emtb-modi.jpg

„No trigger“ – progressive Motorunterstützung passt sich automatisch an

Vorsicht, „Denglish“! ;) Aber vielleicht lässt sich der innovative eMTB-Modus von BOSCH wirklich nur mit ganz neuen Vokabeln beschreiben. Zum Verständis: bei eMountainbikes mit dem Antriebssystem Performance Line CX ersetzt der eMTB-Modus den bisherigen Sport-Modus und wechselt zwischen den Fahrmodi Tour und Turbo. Das maximale Drehmoment des Motors liegt bei bis zu 75 Nm, was die Eigenleistung des Fahrers dynamisch zwischen 120% und 300% verstärkt. Je nach Pedaldruck passt sich die progressive Motorunterstützung automatisch der jeweiligen Fahrweise an. Schon bei geringen Trittfrequenzen unterstützt der Motor stets mit der idealen Leistung, und das ganz ohne Umschalten der Fahrstufe. Egal ob beim Anfahren an Steigungen oder beim Meter Machen im Gelände ? alles wird merklich einfacher. So holst Du das Meiste an Spaß und Leistung aus Deinem Trip. Das ist Uphill Flow pur.

news-bosch-_emtb-modus-uphill-flow.jpg

Der neue eMTB-Modus in Stichpunkten:

  • No Trigger: Kein Schalten, mehr Fahrspaß. Kein Hantieren mit der Technik – was zählt, ist nur der Trail.

  • Progressiver Support: Fahren im Flow – Anpassung per Pedaldruck. Progressive Motorunterstützung je nach Fahrweise. Schon bei geringen Trittfrequenzen unterstützt der Motor stets mit der idealen Leistung, und das ganz ohne Umschalten der Fahrstufe.

  • Direct Flow: Kein ächzendes Anfahren – smoothe Unterstützung vom ersten Tritt an. Spürbar leichteres Anfahren bergauf.

  • Trail Control: Austarierte Kontrolle in schwierigen Fahrsituationen. Ermöglicht müheloses Meilemachen und maximale Traktion bei Bergauf-Abschnitten und Hindernissen.

  • Maximum Momentum: Mit einem Drehmoment bis zu 75 Nm. Für sportlichen Schwung ganz ohne Wechseln der Fahrstufe, auch im alpinen Gelände.

  • Ultimativer Uphill Flow: Bergauffahren wie noch nie, erlebbarer Flow.

news-bosch-emtb-modus-optimale-kontrolle.jpg

Performance Line CX

  • Maßgeschneidert für sportive Fahrweise: Powern bis zu 300 % für ein nie dagewesenes Fahrgefühl – sogar bergauf.
  • Direkte Gangwechsel: sportliche Beschleunigung im Gelände und verminderter Komponentenverschleiß.
  • Power auf Dauer: Kontinuierlich maximalen Drehmoment (75 Nm) bis in hohe Trittfrequenzen.
  • Kleine Umdrehung, große Wirkung: Flow ab dem ersten Tritt, schon bei 20 U/min mit Power aus der Kurve.
  • Effizient: Bosch Drive Units zeichnen sich durch volle Leistung auch bei hoher Belastung aus.