Giant geht im Bereich Elektrofahrrad mit dem Full-E+ 27.5" neue Wege

Auf der Eurobike, Ende August in Friedrichshafen, will Giant das vollgefederte E-Bike Full-E+ auf 27.5" Basis vorstellen.

Erstmals in der Firmengeschichte wird Giant mit einem All-Mountain-E-Bike auf den Markt kommen. Für Giant ist das ein logischer Schritt, denn Giant ist sowohl im MTB- als auch im E-Bike-Bereich einer der Branchen-Pioniere und verbindet nun konsequenter Weise beide Bereiche miteinander.

Das E-Bike Giant Full-E+ 27.5 ist mit dem neuen 130mm Smart-Link Federungssystem und dem komplett neu entwickelten Yamaha-E-Bike Mittelmotor ausgerüstet. Dabei heraus kommt das erste vollgefederte Ebike mit 27.5 Laufrädern und einem neuen Mittelmotor der Extraklasse. Der EBike Antrieb aus dem Hause Yamaha ist leichter, kleiner und kraftvoller als seine Konkurrenz. Mit einem Gewicht von 3.500 Gramm und 60 Newtonmetern verfügt der Yamaha "Next Generation" über die höchste spezifische Leistung und fällt dank der dezenten Abmessungen optisch kaum auf. Der neue E-Bike Akku leistet 400 Wh, das ist eine Steigerung von 11 Prozent gegenüber dem Vorgängermodell und das bei einem um neun Prozent reduzierten Gehäusevolumen.

Das Giant E-Bike Full-E+ 27.5 ist mit einer absenkbaren Federgabel und einem höhenverstellbaren Contact Switch Seatpost mit innen verlegten Kabeln ausgestattet – beides Erkennungsmerkmale eines ernst zunehmenden All-Mountain-Bikes und ideal für den Fahrspaß im Gelände geeignet.

Das neue E-Bike Giant Full-E+ wird in zwei Varianten erhältlich sein, als Topmodell Giant Full-E+ 0 27.5 und als Giant Full-E+ 1 27.5 in Darkgrey-Black-Red.

All-Mountain-Ebike Giant Full-E+ 27.5
All-Mountain-Ebike Giant Full-E+ 27.5

© Elektrofahrrad24 2014 // All rights reserved