Für noch mehr "E-Bike-Grinsen"

06.11.2015 10:19

E-Biken ist kein Hype mehr. Elektromobilität auf zwei Rädern gehört zum Alltag. Aktuell sind mehr als 2,1 Millionen Elektrofahrräder auf den deutschen Straßen unterwegs, Tendenz steigend. Der E-Bike-Markt hat auch nach Jahren nichts an Innovationskraft verloren. Immermehr Start-Ups beschäftigen sich mit dem Thema, entwickeln zukunftsweisende Technologien und Trendprodukte, die dem modernen Zeitgeist entsprechen. Argumente für die Frage, ob E-Bikes denn wirklich gut für die Umwelt seien und die Mobilität der Menschen steigern, gibt es genug.

"Wir glauben die Zukunft der Mobilität wird elektrifiziert, automatisiert und vernetzt sein. Das gilt für die Bosch-Strategie insgesamt und für unsere E-Bike-Strategie im Besonderen." Volkmar Denner, der Vorsitzende der Geschäftsführung der Robert Bosch GmbH äußert sich in einer Video-Botschaft zur Entwicklung des E-Bikes. Dabei geht Denner auf diese Entwicklung ein und erläutert, warum E-Bikes für den Erfolg der Elektromobilität von größter Bedeutung sind.

Dieses Statement wollen wir unseren Lesern natürlich nicht vorenthalten.

Unter www.bosch-ebike.de findet sich noch ein Interview mit Volkmar Denner.

  • Bosch E-Bike mit Geschäftsführer Denner