Flyer baut sein Verleihsystem für Elektrofahrräder weiter aus

Der größte Fahrradvermieter der Schweiz und Tochter der Tour de Suisse Rad AG, Rent a Bike, übernimmt ab dem Frühjahr 2014 die touristische FLYER-Vermietung in der Schweiz. Ziel ist es, die Vermietung von FLYER-Elektrofahrrädern, vor allem an Tourristen, weiter auszubauen und zu professionalisieren. Die langjährige, sehr gute Partnerschaft mit Rent a Bike wird damit weiter gestärkt und die Biketec AG kann sich ganz auf ihre Kernkompetenz konzentrieren: das Herstellen der Original FLYER-Elektrofahrräder.

Schon vor 10 Jahren verliehen die ersten FLYER-E-Bikes ersten Ferienregionen Flügel. Seither zieht der touristische Einsatz der Schweizer Elektrofahrrad-Marke immer weitere Kreise: In über 40 Destinationen Deutschlands und der Schweiz und in über 20 in Österreich stehen inzwischen FLYER-Mietflotten bereit.

In der Schweiz sind gegenwärtig über 350 Vermietstationen mehr als 2000 Miet-FLYER unterwegs. Durch den kostenlosen Batteriewechsel ist der Radius für FLYER-Touren praktisch grenzenlos. Seit 2010 ist das Angebot als "FLYER-Land" in SchweizMobil integriert. Sämtliche Informationen sowie alle Vermiet- und Akkuwechselstationen von FLYER finden sich auf der interaktiven Karte von www.veloland.ch. Durch die neue Partnerschaft mit Rent a Bike wird das Angebot von FLYER Land Schweiz in das Elektrofahrrad-Land Schweiz überführt.

Die Zusammenarbeit mit FLYER und der Tour de Suisse Rad AG erlaubt es Rent a Bike, das Angebot und das Stationsnetz in allen Schweizer Feriendestinationen weiter auszubauen. Die nationale Buchungsplattform, auf der der Kunde sein Elektrofahrrad reservieren kann, wird weiter ausgebaut und bei allen Partnern aufgeschaltet. Alle 3 Partner engagieren sich weiterhin für die nachhaltige Vermarktung des Elektrofahrrad-Lands Schweiz.

© Elektrofahrrad24 2014 // All rights reserved