Europapremiere für E-Bike-Premiummarke BESV

30.04.2015 09:46

Eine junge E-Bike-Marke aus Taiwan erobert sich den europäischen Markt: Der weltweit führende Produzent von elektronischen Bauelementen für Laptops und Computer, die Darfon Electronics Corporation, hat unter der Bezeichnung BESV ein eigenes E-Bike entwickelt. Die Abkürzung steht für "best vehicle" und nichts Geringeres will die junge Marke, die bislang nur Räder in der Schweiz und in Russland verkauft, anbieten.

BESV Lion LX1

Der erste Darfon-Klassiker "Lion LX1" in der 25 km/h- und 45 km/h-Version ist bereits mehrfach ausgezeichnet worden. Darfon will BESV als globale Premiummarke aufbauen und parallel die zweite E-Bike-Linie "Votani", die ausschließlich für den Niederländischen Markt bestimmt ist, weiterentwickeln. Wer sich in Deutschland über das Unternehmen und die Produkte informieren will, kann dies tun, denn eine deutsche Website gibt es bereits ? pünktlich vor der Einführung von BESV von Darfon-Europe auf dem deutschen Markt. Die Europa-Premiere soll am 18. Mai in Amsterdam stattfinden.

Lion LX1, Panther PS1 & Jaguar JS 1

Neben dem Lion LX1, das mit einem neuartigen Hinterradnaben-Motor ausgestattet ist, werden online bereits der kleine Panther PS1 und der Jaguar JS1 vorgestellt. Letztere ist das ideale Urban-Bike. Konzipiert für schnelle Stadtouren bietet der Jaguar JS 1 mit seinem Aluminiumgehäuse und tiefem Einstieg eine erstklassige Performance. Der extraleichte Rahmen ist handgefertigt und ist in trendigem rot und schwarz verfügbar.

Smart-Modus: Intelligente Stromversorgung ist exklusive BESV-Entwicklung

Der Rahmen des kleinen, schnittigen Panther PS1 soll der leichteste seiner Art sein. Tatsächlich ist das ganze E-Bike nur 16,9 kg schwer und wie seine beiden Familienmitglieder mit einer eigens von Darfon entwickelten Software unterwegs. Dadurch wird eine intelligente Stromversorgung, die unter Berücksichtigung der äußeren Bedingungen und der Tretleistung immer genau berechnet, wieviel Strom gerade für idealen Fahrkomfort benötigen wird. Dementsprechend passt sich dann auch die Motorleistung automatisch an. Die Reichweite des Panther beträgt mit voll geladenem Akku im Stadtverkehr 60 km, beim Jaguar 80km ? genau wie beim Klassiker Lion LX1.

  • Elektrofahrrad BESV
  • Elektrofahrrad BESV

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.