Elektrofahrrad statt Knie-Op

15.04.2016 08:52

Die MDR-Ratgeber-Sendung hat sich in ihrer gestrigen Ausgabe (14.4.2016) dem Thema E-Bike auf medizinische Weise genähert. Denn ob Atemwegsbeschwerden oder Gelenkprobleme: Untätig sollte niemand sein. Während die Experten in der Sendung Radfahren grundsätzlich einen hohen gesundheitlichen Wert zusprechen, legt das E-Bike noch mal einen drauf. Da sie ein besonders sanftes Training erlauben, können sie Menschen, die sich aus Gründen des Alters oder der angeschlagenen Gesundheit nicht mehr ins Gelände wagen, einen Wiedereinstieg ermöglichen.

Im Fernsehbeitrag kommt neben dem Suhler Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie, Prof. Ulf Schlegelmilch auch Hannes Neupert, der Vorsitzende des Vereins "ExtraEnergy" zu Wort. Er begleitet den Hauptsache-Gesund-E-Bike-Check und gibt wertvolle Tipps.

Wer mehr über die MDR-Sendung erfahren möchte, kann alle Fakten unter www.mdr.de/hauptsache-gesund nachlesen und die komplette Sendung oder auch nur einzelne Beiträge in der ARD-Mediathek ansehen.

  • Fernsehstudio