Ebike24.fr ist Partner der dritten Ausgabe des ElectrEnduro Rennens bei Lyon

12.04.2017 14:29

www.elektrofahrrad24.de ist stolz, dass wir in diesem Jahr, mit unserer Tochter-Plattform www.ebike24.fr offizieller Partner des ElectrEnduro Rennens in Chaponost bei Lyon geworden sind. Das Rennen findet am 10. und 11. Juni 2017 statt und wird vom Verein Boostrider organisiert.

Logo Electrenduro2017

Kräftemessen der eMTB-Szene beim ElectrEnduro Rennen

Der Verein hat sich 2014 gegründet und organisiert regelmäßige eMTB-Touren in der Nähe von Lyon. Das ElectrEnduro Rennen mit insgesamt drei Rennen, einer Radtour und einen Fachmesse im Rahmenprogramm widmet sich auch ganz dem Thema eMountainbiking.

Welche Rennen werden dem ElectrEnduro gefahren?

Die drei Rennstrecken sind für eMountainbikes bis 25 km/h zugelassen und dürfen mit nur einem Akku gefahren werden. Beim "ElectroBoost" steigt das Enduro Rennen auf neun mal vier Kilometern. Ein Highlight ist mit Sicherheit das "DarkBoost" ? ein nächtliches Enduro Rennen auf fünf mal vier Kilometern. Beim "ElectrEnduro" können die Fahrer richtig zeigen, was in Ihnen steckt: Hier geht es auf 42 Kilometern die Berge rauf und runter.

ElectrEnduro Rennen-boostrider Sachpreis

Die Radtour, die von Bosch ebike Systems gesponsert wird, kann entweder mit 24 Kilometern oder mit 42 Kilometern gefahren werden. Den Siegern der Rennen winken großartige Sachpreise. Www.elektrofahrrad24.de bzw. www.ebike24.fr sponsort ein umfangreiches Zubehörset.

Fachmesse zum ElectrEnduro Rennen

Die Fachmesse bietet kostenlose Tests von eMountainbikes der Marken Scott, Moustache, Lapierre, Focus, Haibike, Cannondale, Cube, Rotwild, KTM und vielen Anderen. Natürlich werden die Anbieter ihre Modelle für 2017 präsentieren. Außerdem gibt es Elektroautos von Peugeot, Hyundai, Smart oder Tesla zu sehen. Gerahmt wird das Ganze von einem Mini-Laufrad-Wettbewerb und einem kostenlosen Elektro-Funk Konzert am Samstagabend. Außerdem dürfen sich die Besucher auf weitere Überraschungen freuen.

Anmeldungen und Info unter www.boostrider.com