eBike ready - Kulturlandschaft Moritzburg fit fürs E-Bike

05.08.2014 14:30

Erkundungstouren mit dem E-Bike gehören auch in Sachensen zum Ausflugskonzept der Tourismusveranstalter: Die Kulturlandschaft Moritzburg organisiert im Dresdner Heidebogen und die Rad-Event-Agentur Moritzburg haben für Touristen und Radbegeisterte auf den E-Bike-Trend reagiert und organisieren gemeinsam am 10. August 2014 die "E-Bike-RadKulTour".

Los geht es 9 Uhr nach einem Fitnessfrühstück am Hotel "Churfürstliche Weinschänke" in Moritzburg. Die gut 30 Kilometer lange Route führt die E-Biker von Moritzburg über Radebeul nach Coswig und Lindenau. Erläuterungen zu Geschichte und Kultur, eine Greifvogel-Show im Fasanengarten sowie eine geführte Wanderung durch die Radebeuler Weinberge sind inklusive.

Etwa neun Stunden sollte man für das Event einplanen. Kostenpunkt: 40 Euro pro Person. Wer die Gelegenheit beim Schopfe packen und während der leichten Tour erste Erfahrungen mit dem E-Bike sammeln will, kann sich für moderate 17 Euro ein Bike leihen.

Die Anmeldung erfolgt telefonisch unter 035207-8540 oder im Internet. Dort gibt es auch weiteres Infomaterial. Die nächste "E-Bike-RadKulTour" findet bereits am 18.09.2014 statt.

Mit dem Signet "eBike ready" beschreibt die Kulturlandschaft Moritzburg die Entwicklung der Region unter dem Maßstab eines nachhaltigen, service- und zukunftsorientiertem Radtourismus. Gastronomie und Beherbergung in Ergänzung mit Partnern der Freizeitbranche stellen insbesondere Angebote für einen entspannten Radurlaub oder Tagestouren mit dem Rad zur Verfügung.

  • Logo eBike ready