E-MTB-Neuheit für 2016: Das Scott-E-Genius

13.08.2015 09:43

Für das Modelljahr 2016 hat Scott ein neues E-MTB-Fully namens E-Genius Plus vorgestellt. Ausgerüstet mit wuchtigen 27,5 x 3? Plus-Reifen erfüllt auch das Scott E-Genius 710 Plus den neuen Laufradstandard für mehr Traktion und Kontrolle. Scott ist damit der erste Hersteller, der Plus-Reifen an einem langhubigen, vollgefederten E-Mountainbike serienmäßig verbaut.

Bosch Performance CX-Antrieb

Für genügend Power sorgen der Bosch Performance CX-Antrieb mit 75 Nm Drehmoment und das Powerpack 500. Die Motor-Abdeckung ist eine Scott-Eigenentwicklung aus flexiblem Kunststoff. Somit fällt die Motorverkleidung schlanker aus, als bei hergebrachten Lösungen, der Drehpunkt ist über die Kette gewandert.Der Dämpfer vom Typ Fox Nude bietet 130 mm Federweg. Durch die Twinlock-Verstellung lässt sich die Empfindlichkeit des Fahrwerks in drei Stufen einstellen. Die Fox-Federgabel Float-Performance Elite Air bietet 140 Millimeter Federweg.

Überarbeitetes Twinloc-System

In der Mitte des Lenkerns sitzt das Bosch Intuvia Display. Über die Steuerungseinheit am linken Griff lassen sich die Unterstützungsstufen wählen. Direkt darunter liegt der überarbeitete Hebel des Scott Twinlock-Systems. Durch Betätigen des neuen Remote-Hebels, der an der Stelle des linken Schalthebels angebracht werden kann, lässt sich das komplette Fahrwerk synchron regulieren: Descend (voller Federweg und offene Dämpfung), Traction-Control (an der Front: voller Federweg, aber höhere Dämpfung; am Heck: von 130 mm auf 90 mm reduzierter Federweg, steilerer Winkel in der Geometrie und höhere Dämpfung) und Lockout.

Das E-Genius gibt es in drei unterschiedlichen Varianten mit jeweils 4 Rahmengrößen ? inklusive einem Modell für Damen. Wer normale, 2,35 Zoll Breite Reifen bevorzugt, kann das E-Bike übrigens alternativ auch mit 29er-Rädern bekommen. 3.0? breite Schwalbe Nobby Nic Plus-Reifen sind serienmäßig verbaut. Samt Alu-Rahmen bringt das Scott E-Genius 710 Plus 21,8 Kilo auf die Wage.

Preisangaben liegen noch nicht vor.

  • Elektrofahrrad von Scott

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.