DIAMANT ELEKTROFAHRRÄDER-Kollektion 2018

19.06.2017 10:45

Dass wir bei ELEKTROFAHRRAD24 ausgemachte Fans der eBikes aus dem Hause Diamant sind, haben wir in der Vergangenheit bereits unter Beweis gestellt. Jüngst erschien die Kollektion 2018, die wir hier kurz hervorheben wollen.

Was sind die wesentlichen Neuerungen der Diamant Kollektion 2018?

Diamant Juna Deluxe+

Wir erinnern uns kurz: Das 2017er Diamant Juna Deluxe+ Elektrofahrrad kam im schicken Retro-Design mit Frontgepäckträger, Nabenschaltung und 400-Wh-BOSCH-Mittelmotor daher.

Die auffälligste Neuerung betrifft den Austausch des BOSCH Intuvia gegen ein BOSCH Purion Active Line Display. Statt der Shimano M445 wird zukünftig, wie auch schon beim 2017er Juna+, eine Tektro Vela als hydraulische Scheibenbremse verbaut.

Elektrofahrrad Diamant Juna + Deluxe

Spezifikationen des Diamant Juna Deluxe+ 2018 e-Bike:

AusstattungsmerkmalAusprägung
RahmenNeuer komfortabler Aluminium Elektrofahrradrahmen Rahmen mit innenverlegter Kabelführung
AntriebssystemBosch Active Line Mittelmotor. 250W 36V, bis 25 km/h, zulassungsfrei, Display Bosch Purion
AkkuBosch PowerPack 400 (396Wh, 36V, 11Ah), Lithium-Ionen Akku, kein Memory Effekt, Akku abschließbar und entnehmbar, Ladegerät enthalten
SchaltungShimano Nexus 8 Schaltnabe
Nabe vorneShimano M475 Vordernabe
ReifenSchwalbe Fat Frank mit KevlarGuard Pannenschutz, Reflexstreifen, 50-622
BremsenHydraulische Tektro Vela Scheibenbremse
SattelDiamant Retro
SattelstützeAluminium, gefedert
BeleuchtungSpanninga Swingo, LED
Gepäckträgervorn: Diamant Aluminium, hinten: Diamant Lowrider Aluminium
ExtrasDiamant Retro umnähte Griffe, Diamant Retro Klingel, Shimano Kettenspanner, AXA Solid+ Ringschloss mit One-Key-Konzept, erweitbar

Diamant Elan Sport+

In unserem Shop beschrieben wir das Diamant Elan Sport+ so: „sportlich unterwegs mit dem BOSCH-Performance-Line–Antrieb und Shimano Deore XT Kettenschaltung.“ Die wesentliche Neuerung beim Elan Sport+ 2018 ist, dass es nun auch mit einem Wiegenrahmen erhältlich ist.

Elektrofahrrad Diamant Elan Sport+

Spezifikationen des Diamant Elan Sport+ 2018 eBike:

AusstattungsmerkmalAusprägung
Rahmensportlicher Ride+ Trekkingrahmen aus Aluminium
GabelBontrager SPA mit Nadellager, 30mm Federweg, einstellbare Stahlgabel
Antriebssystemzulassungsfreies Pedelecsystem, bürstenloser & wartungsfreier 36V / 250Watt Bosch Performance Line-Mittelmotor mit 4 Unterstützungslevel (50% ECO, 120% TOUR, 190% SPORT, 275% TURBO), abnehmbares Bosch Intuvia Display mit Fahrradcomputerfunktionen, Lenkerfernbedienung, Schiebehilfe bis 5 km/h sowie USB-Schnittstelle
AkkuBosch PowerPack 500 (500Wh, 36 V, 13,4Ah) abnehm- und abschließbarer Lithium Ionen Rahmen-Akku, inkl. Ladestation
SchaltungShimano Deore XT 11-Gang Kettenschaltung, Shadow Plus
ReifenSchwalbe Energizer Plus, GreenGuard Pannenschutz, Reflexstreifen, 40-622, ECE-R75-zertifiziert
BremsenShimano M315, hydraulische Scheibenbremsen
SattelBontrager Evoke 1.5
SattelstützeBontrager SSR
Beleuchtungvorn: LED-Scheinwerfer AXA Blueline 50 eBike, hinten: AXA Blueline eBike, LED Rücklicht
GepäckträgerBontrager Aluminium Light mit Federklappe, InterChange kompatibel
ExtrasMini Klingel, Ladegerät, Schlüsselsatz für Batteriebox, Curana RIDE+ Kettenschutz, Motor Armor Steinschlagschutz, Bontrager Satellite Elite Griffe

Diamant – der Hersteller im Kurzprofil

Es ist immer wieder spannend zu sehen, wie Deutschlands ältester Fahrradhersteller nicht vor der Moderne, sprich eBikes zurückschreckt, sondern Moderne und Zukunft geradezu mustergültig verbindet. Kein Wunder – das in Chemnitz ansässige Unternehmen sammelt seit 1885 Fahrrad-Know-How, schön dokumentiert mit einer

Fun Fact für Technik-Nerds

Die Diamant-Gründer Gebrüder Nevoigt ersetzen den um die Jahrhundertwende üblichen Blockkettenantrieb aufgrund seiner Störanfälligkeit mit einer selbst entwickelten Doppelrollenkette aus, deren Wirkprinzip heutigen Fahrradketten immer noch zugrunde liegt und somit einen weltweiten Siegeszug antrat.

Diamant – Tradition trifft Moderne

Mit schönen Retro-Details wie dem Schreibschrift-Firmenlogo, den sich wandelnden und sich doch treu bleibenden Plaketten sowie Kugellampen mit 40er-Jahre-Charme erweist Diamant der hauseigenen Tradition Respekt. Und doch setzt man weiterhin Maßstäbe in Sachen Qualität und Fahrkomfort, indem man innovativ bleibt und bei Komponenten externer Hersteller auf absolute Qualität setzt. So zum Beispiel in Sachen Antrieb, für den Diamant ausnahmslos BOSCH-Produkte einsetzt. Mit den eBikes der Serien Ride+ Sport und Ride+ Komfort ist Diamant seit 2015 am Markt. Hier hat man unter zahlreichen Ausstattungsvarianten sowie Kette- oder Nabenschaltung die Qual der Wahl.

Nicht vergessen sollte man die Rolle, die Diamant als Arbeitgeber für die Region und für die Zukunftsfähigkeit des Wirtschaftsstandortes Deutschland spielt.


Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.