Bergamont eröffnet ersten Flagship-Store in Hamburg

Der Fahrradhersteller Bergamont bleibt seinen Wurzeln auch mit seinem Flagship-Store treu, der am kommenden Wochenende im Hamburger Stadtteil St. Pauli eröffnet wird. Das neue Geschäft soll auch als Experimentierfeld für ein Baukastensystem mit Ladenbau-Elementen dienen, das allen 450 Handelspartnern in Deutschland angeboten wird. Dabei ist Bergamont international gut aufgestellt und exportiert seine Fahrräder in weit mehr als 30 Länder.

Der neue Flagship-Store in der Budapester Straße 45-46, befindet sich unweit des Millerntor-Stadion, der Heimat des FC St. Pauli.

Als Warehouse-Ambiente mit Zweirad-Fotos in Schwarz-Weiß gestaltet, soll das Ladenkonzept im Kontrast zu dem modernen Design des Bike-Sortiments stehen. Mit der Eröffnung des Flagshipstores will Bergamont seine eigene Welt präsentieren, in der sich die Marke mit Ihrem Produktsortiment zu Hause fühlt.

Ist Ihnen der Weg nach Hamburg im Moment zu weit, schauen Sie sich Elektrofahrräder von Bergamont auf unseren Seiten an.

Quelle: velobiz.de

© Elektrofahrrad24 2014 // All rights reserved