ADFC stellt Katalog „Radurlaub 2014“ vor und denkt dabei besonders an das Elektrofahrrad

13.12.2013 15:40

Professionell organisierte Fahrrad-Pauschalreisen erfreuen sich zunehmender Beliebtheit. Der Katalog „"Radurlaub 2014"“, herausgegeben vom Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Club(ADFC), zeigt, wo man im Urlaub mit dem Fahrrad so richtig entspannen kann.

47 renommierte Radreiseveranstalter stellen darin Ihre Urlaube in Deutschland, Europa und der ganzen Welt vor. Die Experten haben die Reisen mit Hotels, Gastronomie und Strecken genauestens geplant, damit den Radurlaubern mehr Zeit zum Genießen bleibt. Etappenreisen führen von Ort zu Ort, bei Sternreisen erkundet man von einem Hotel aus die Gegend.

Klassiker wie der Main- oder Weser-Radweg sind natürlich genauso dabei, wie Ziele an Ilm, Saale und Mosel. Wer die Strecken mit dem Elektrofahrrad erkunden möchte kann einen besonderen Service nutzen: Im Katalog kennzeichnet ein spezielles Symbol alle Radreisen, bei denen man ein Elektrofahrrad buchen kann.

ADFC-Mitglieder erhalten bei vielen Angeboten einen Rabatt von 25 Euro. Alle Reisen kann man in Ruhe auf www.radurlaub-online.de nachlesen. Der Katalog "Radurlaub 2014" ist auch kostenlos in vielen ADFC-Infoläden erhältlich. Eine Übersicht der ADFC-Infoläden gibt es auf www.adfc.de/vorort

  • Ausschnitt Katalog

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.