Spiegel Online berichtet kritisch über den Service bei Elektrofahrrädern

19.10.2011 20:58

Wie Spiegel Online berichtet, hat es insbesondere im Jahr 2011 bei einigen Herstellern Probleme mit der Antriebstechnologie (Akku und Motor) gegeben. Genannt werden insbesondere Elektrofahrräder mit BionX System (u.a. KTM, Diamant, Riese & Müller), die auch wir in unserem Sortiment führen.

Aufgrund der dynamischen Entwicklung des E-Bike Marktes steigen natürlich immer mehr Hersteller und Händler in diesen Produktbereich ein. Leider lassen einige sowohl das notwendige Fachwissen als auch die Servicequalität nach Aussagen von Hannes Neupert - Verein Extra Energy - vermissen.

Wir empfehlen - wenden Sie sich an ausgewiesene Elektrofahrrad - Spezialisten. Sowohl im stationären Einzelhandel als auch im Versandhandel haben sich in den letzten Jahren viele Händler in diesem Segment etabliert. Achten Sie auf:

  • gute Fachkenntnis und Beratung
  • werden Ihre Bedürfnisse im Kaufprozess erfragt?
  • eigene Erfahrung des Verkäufers, werden Produkte selbst getestet?
  • werden wahrheitsgetreue Angaben zu Reichweiten gemacht
  • E-Bike Fachwerkstatt & großes Ersatzteilsortiment des Händlers
  • ausreichend breites Angebotsspektrum

Wir können für uns und aus Sicht unserer Kunden die obigen Punkte bestätigen. Testen Sie uns und vergleichen Sie ...


Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.