Robert-Bosch-Zentrum für Leistungselektronik Reutlingen-Stuttgart gegründet

03.11.2009 00:00

Die Fa. Bosch und die beiden Hochschulen im Südwesten Deutschlands nehmen sich der Entwicklung der Leistungselektronik an. Das Ziel ist, dass Elektro-Auto sowie die anderen Elektromobile in weiten Teilen neu zu erfinden.

Während in China bereits jährlich 20 Mio Elektrofahrräder verkauft werden und in Japan seit einigen Jahren fertige Hybrid-Fahrzeuge vom Band laufen, ist das Elektromobil hierzulande in seiner Entwicklung oft noch ein Nischenprodukt.

Kernpunkte der Entwicklung werden die Leistungselektronik als Ersatz der Motorsteuerung bei Verbrennungsmotoren und neue wesentlich leichte, kleinere Batterien mit höherem Wirkungsgrad und mehr Reichweite sein.

Lesen Sie hier mehr über das Forschungszentrum.

  • Bosch-Zentrum für Leistungselektronik Reutlingen-Stuttgart gegründet

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.