Großglockner-König mit dem E-Bike

28.12.2009 00:00

Im Rahmen eines Testes eines E-Bikes der österreicher Elektrofahrrad - Firma Electro Drive fuhr ein ungeübter Hobbyradler die neue "inoffizielle" Bestzeit am Großglockner mit 46 Minuten.

Die bisherige Bestzeit hält der Radprofi! Christian Pfannberger mit 47:23. Der Test zeigt eindrucksvoll die Vorzüge des sportlich modernen Elektrofahrrad wie Flyer X-Serie, Flyer S-Serie oder dem genutzten der Marke Electro Drive. Das Elektrofahrrad oder mit Zulassung E-Bike eröffnet Hobbysportlern neue Horizonte und umweltfreundliche Fortbewegung in der Stadt mit weniger Anstrengung oder eben auf großer Tour im Gebirge.

Link zum Artikel bei oekonews.at.

  • Bezwingung des Großglockner mit dem E-Ebike

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.