Flyer 2011 - Unterstützungsstufen geändert an den neuen Motoren

14.02.2011 00:00

Seit vielen Jahren entwickeln die Flyer - Macher von der Biketec AG gemeinsam mit Panasonic die Elektromotoren, deren Steuerung und Akku-Technologie. Flyer hat so jeweils die neuesten Varianten der Elektrofahrrad - Technik vor anderen Herstellern und hat exklusiv eigene Programmierungen.

Für 2011 hat man in der Schweiz nun die Unterstützung bis 200 % auch bei nicht zulassungspflichtigen Motoren eingeführt. Bei ausführlichen Tests auf dem Prüfstand stellte man nun fest, dass die Abschaltungsschwelle des Elektroantriebes bei nachlassendem Akku nun etwas zu hoch ausfällt. Deshalb werden nun die bereits ausgelieferten Elektrofahrräder 2011 mit einem neuen Update versehen. Kunden, die bereits ein solches Flyer gekauft haben, sollen hierzu ihrem Fachhändler Kontakt aufnehmen.

Flyer nutzt die Updates indes zu weiteren Verbesserungen und ändert alle Unterstützungsstufen, die dann 70% Eco, 130% Standard und eben 200% im High-Modus sind. Mit dem Update werden auch die Reichweiten im Eco-Modus noch einmal verbessert.

Dieses Update ist allerdings NICHT notwendig bei:- allen Flyer Pedelecs ab Lieferung 24.01.2011- 2er und 4er Modellen- 300-Watt-Motoren- Modellen mit Dual-Drive-Schaltung

  • mehr Unterstützungsstufen an Fleyer eBikes

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.