Alpenüberquerung mit dem Elektrofahrrad

25.01.2010 00:00

Der Abenteurer und Guinessbuch-Rekordhalter startet am 14.Februar gemeinsam mit seinem Freund Oliver Zepf zu diesem neuen Abenteuer mit Elektrofahrrad. Der für ungewöhnliche und sportliche Aktionen bekannte Mayr aus Konstanz möchte mit der Tour seinen Traum einer Alpenüberquerung im Winter erfüllen, bei der er die Natur genießen und dabei emissionslos unterwegs sein kann. Mit dem Elektrofahrrad ist dies nun möglich. Sein Freund wird dabei aber ein MTB steuern. Ein Kampf wird dabei das Duell der Elektrofahrrad - Technik mit dem nur auf seine Muskelkraft angewiesen MTB-Piloten.

Die Strecke wird die beiden Radfahrer von Füssen über den Fernpass nach Österreich, dann nach Südtirol und Bozen und anschließend bis ins historische Venedig führen.

Verfolgen können Sie die Tour auf der Homepage von Gerry Mayr. Wir werden auch dazu berichten. Wichtig zu erwähnen ist noch, dass Mayr mit den Einnahmen aus dem Projekt SOS Kinderdörfer finanziell unterstützt.

  • Alpen-Winter-Überquerung mit dem Elektrofahrrad

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.