Premium-eBike-Hersteller Flyer will 2018 ein noch nie dagewesenes Feuerwerk an Produkt-Neuheiten zünden.

06.07.2017 16:36

Aus dem Hause Flyer gibt es diesen Sommer wieder einige Neuankömmlinge zu bestaunen, denn es wurde in Vorbereitung auf das Modelljahr 2018 fleißig geschraubt und optimiert. Genau genommen wurde das gesamte Sortiment an Elektrofahrrädern erneuert. Biketec CEO Andreas Kessler verspricht: „Im Modelljahr 2018 zünden wir ein noch nie dagewesenes Feuerwerk an Produktneuheiten“. Wir dürfen also sehr gespannt sein.

Unter den begehrten Flyer eBike-Modellen wird man auch 2018 wieder die klassischen Flyer Tourenmodelle, neue innovative City-Modelle und E-Mountainbikes vorfinden - natürlich alle mit der hauseigenen Flyer Intelligent Technology (FIT) ausgestattet. Zudem verspricht Flyer mehr Integration und modernisiertes Designs.

Flyer Gotour-Modelle: der Klassiker wird zeitgemäß aufgelegt.

flyer gotour 4flyer gotour 5flyer gotour 6









Charakteristisch für die Flyer Gotour-Modelle, Bestseller unter den Touren und Trekking Rädern, sind morderne Rahmen mit tiefem Einstieg, ein leistungsstarker Motor und ein neues, verbessertes Farbdisplay inklusive Bedieneinheit. Neu sind die Serien Gotour4 und Gotour5, die in den Rahmengrößen XS mit 26 Zoll Laufrädern bis hin zur Größe L mit 28 Zoll Laufrädern erhältlich sind. Ab Herbst 2017 sollen das Gotour4 und das Gotour5 in den klassischen Farben Weiß und Schwarz im Fachhandel erhältlich sein (UVP ab 3.499 €).

Brandneu ist auch das Gotour6 mit vollintegriertem Bosch PowerTube-Akku und harmonischem und formschönen Rahmendesign. Das für den Alltag ausgerichtete Touren E-Bike richtet sich vor allem an eine jüngere Zielgruppe, die viel Wert auf moderne Mobilität und Design legt. Das Gotour6 wird ab Anfang 2018 in einer Vielzahl von Modellen, unter anderem auch mit trendiger und wartungsarmer Riementechnologie, (UVP ab 2.999 €) erhältlich sein.

Die neuen Flyer Upstreet eBike-Modelle: Lifestyle trifft Technologie

Flyer Upstreet 5Mit dem FLYER Upstreet5 bist du der King in deinem Stadtrevier.  Kraftvoll und mit formschönem Design präsentiert sich das neue Upstreet5 im Flyer-Segment „Urban“. Optional ist es mit der FLYER-eigenen Technologie FIT ausgestattet und strotz geradezu von Innovationen: Schöne Akkuintegration, neue Funktionalitäten wie zum Beispiel Fernlichtfunktion, Navigation, individuelle Reichweitenanpassung und Herzfrequenzmessung sowie Riehmenantrieb, um nur einige Highlights zu nennen. Exklusiv wird die stufenlos schaltbare Nuvinci-Harmony Schaltung komplett integriert und kann über die FIT-Bedieneinheit sowohl im Automatik-Modus oder manuell bedient werden. Das Flyer Upstreet5 wird in folgenden Rahmenfarben angeboten: als Herrenmodell in edlem Perlgrau, als Trapezmodell in einem frischen Rot und als moderner Tiefeinsteiger für jedes Alter in einem kräftigen Blau oder Perlgrau. Ab Herbst 2017 bei uns im Onlineshop erhältlich (UVP ab 3.199 €).

Flyer U-Serie auch mit 25 km/h Unterstützung

Die 2017 bisher ausschließlich als S-Pedelec angebotene FLYER U Serie wird ab Herbst 2017 auch mit Unterstützung bis 25 km/h erhältlich sein (UVP ab 3.399 €). Zudem können alle eBike-Modelle der Flyer U-Serien ab Frühjahr 2018 mit einem neuen, größeren Bosch Akku mit 621Wh ausgestattet werden.

Die neuen 2018 E-Mountainbikes von Flyer: Kompromisslose Trailmaschinen

Flyer Uproc 6Flyer Uproc 7Agiles und effizientes Fahrwerk, überragendes Handling, formschöne Integration und hochwertige Komponenten, sind charakteristisch für alle E-MTBs von Flyer. In der neuen Saison verbaut Flyer an den mit Panasonic Motor ausgestatteten Modellen auf Wunsch einen neuen, kraftvollen 1-Gang Motor oder den bereits 2017 eingeführten 2-Gang-Motor mit kleinem oder optional größerem Farb-Display. Navigation und Herzfrequenzmessung  sind außerdem neu in 2018. Je nach Einsatzgebiet und persönlicher Präferenz heben die Kunden nun bei den beiden Fullys Uproc7 (Enduro mit 160mm Federweg) und Uproc4 (All-Mountain-Bike mit 140mm Federweg) sowie dem Hardtail Uproc2 (Einsteiger-Modell) die Wahl zwischen verschiedenen technologischen Ausstattungen. Der neue 621Wh starke Akku, der 2018 kommt, erreicht Spitzenwerte bei der Reichweite. Die Modelle Uproc7 (UVP ab 4.099 €), Uproc4 (UVP ab 3.799 €) und Uproc2 (UVP ab 3.199 €) sind ab Herbst 2017 erhältlich. Mit dem neuen Bosch PowerTube Akku (500 Wh) werden die Flyer Uproc E-Mountainbikes mit Bosch-Technologie und kraftvollem CX-Motor für die neue Saison komplett neu aufgelegt. Vom Hardtail Uproc1 (UVP ab 2.799 €) über ein vollgefedertes All-Mountain-Bike mit 140mm Federweg - Uproc3 (UVP ab 3.999 €) bis zum Enduro mit 160mm Federweg - Uproc6 (UVP ab 3.999 €) findet hier jeder ein passendes eBike fürs Gelände (ab Frühjahr 2018 bei Elektrofahrrad24 erhältlich).