Markus Bauer sichert sich Bike-Marke 'Infront' und baut sein erstes E-MTB.

21.06.2018 11:36

Profi-Mountainbiker Markus Bauer ist zum Unternehmer geworden. Der Deutsche MTB-Marathon-Meister hat in diesem Jahr seine Radsportkarriere beendet und sich keine Auszeit gegönnt. Nahtlos hat er die Gründung der E-MTB-Markt 'Infront' bekannt gegeben.

Marke Infront wird künftig E-Bikes bauen

Einfach nur Sport zu machen, hat ihm aber nicht ausgereicht. 2016 begann er parallel ein Master-Studium in 'Produkt Innovation' – Schwerpunkt Elektromobilität. "Für mich eines der Kernthemen der Zukunft. Ich kann endlich wieder eigene Projekte vorantreiben. Wir arbeiten z.B. intensiv an einem eigenen Elektrofahrzeug. Das Studium ist für mich ein super Sprungbrett," sagt Bauer über seinen Start als Unternehmer.

Aus seiner Begeisterung für Mountainbikes wuchs schließlich die Idee ist, den Trend E-Mountainbike beruflich zu nutzen. Dabei hat er sich hohe Ziele gesteckt: "Ich will meinen Kunden ermöglichen, das beste Bike zu fahren, ohne dafür allzu tief in die Tasche greifen zu müssen. Darüber hinaus versuche ich meinen Kunden einen so engen Draht wie möglich, zu mir als Sportler und Macher der Marke INFRONT zu gewähren. Die Lebenseinstellung Radsport zum Greifen nahe und zum selbst erleben," verspricht Bauer.

Hardtail IF-1 E-MTB von Infront

Unlängst hat er nun sein erstes eigenes E-Mountainbike herausgebracht. Das Hardtail IF-1 E-MTB ist für sportliche Touren und für den Stadtverkehr ausgelegt. Ausgestattet mit E-MTB Antriebstechnik von Bosch, Shimano XT Komponenten, Rock Shox Reba RL Boost Federgabel, höhenverstellbare Kind Shock E20 Sattelstütze und Magura MT Trail Scheibenbremsen braucht sich das Infront IF-1 E-MTB tatsächlich hinter den Mitbewerbern nicht verstecken.

 Infront Hardtail IF-1 E-MTB

Bauer, der das Rad selbst entwickelt hat, ließ seine Erfahrungen aus dem Rennsport direkt mit einfließen. Und genau hier sieht er seine Stärke, um im Wettbewerb gegen die großen etablierten Marken konkurrenzfähig zu sein. Bauer setzt ganz auf Authentizität. Dabei soll ihm auch der Direktverkauf per Internetshop helfen. Dort ist das Infront IF-1 E-MTB derzeit in drei Größen für 3499 Euro zu haben.