• Es kann derzeit zu Verzögerungen im Versand und Kundendienst kommen. Mehr Infos
Montage fix & fertig
15 Jahre Erfahrung
schneller Versand
Filtern nach
Filter schließen
 
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Kalkhoff E-Bikes

Was zeichnet Kalkhoff E-Bikes aus?

Die Deutsche Traditionsmarke Kalkhoff existiert bereits seit 1919 und profitiert seit fast 100 Jahren von der Erfahrung und dem Knowhow in der Fahrradbranche. Doch wie schafft es der Hersteller Kalkhoff stets am Puls der Zeit zu bleiben?
Um so viele Jahre erfolgreich am Markt bestehen zu können, Bedarf es einer bestimmten Philosophie, die bei Kalkhoffe auf folgenden 3 Fragen Grundfragen basiert:

  • "Welche neuen Trends gibt es?"
  • "Was können wir besser machen?"
  • "Was ist technologisch State-of-the-Art?"

Diese und mehr Fragen fließen in die Entwicklung und Herstellung der neuen Kalkhoff E-Bikes ein und machen die Marke so erfolgreich. Jedes Jahr aufs Neue setzt der Hersteller Kalkhoff auf Trends und treibt Innovationen auf dem E-Bike Markt voran. Dabei setzt Kalkhoff auf ein Spagat zwischen traditionellen Werten und modernen Technologien. Oberste Prämisse des Herstellers ist es, jedem Käufer das perfekte Fahrrad - zugeschnitten auf seine individuellen Bedürfnisse - anbieten zu können.

Welche E-Bike Segmente bietet Kalkhoff an?

Kalkhoff bietet drei verschiedene E-Bike Segmente mit unterschiedlichen Vorzügen an:

  • Kalkhoff E-Trekking
    Die E-Trekking Serie: Du willst schnell und sportlich mit deinem E-Bike unterwegs sein? Mit deinem Kalkhoff Trekking E-Bike jagst du schnittig, nach vorn über gebeugt, um die Kurven und machst dabei ordentlich Strecke. Mit den Kalkhoff eBikes der E-Trekking Serie kommst du schneller ans Ziel und erweiterst darüber hinaus deinen Aktivitätsradius. Das Flaggschiff der E-Trekking Bikes von Kalkhoff sind die Kalkhoff Integrale, die wie aus einem Guss gefertigt sind.
  • Kalkhoff E-City Allrounder
    Die E-City Allround Serie steht für Radtouren und bequemes Fahrgefühl, ideal für den Alltag sowie auf langen Touren mit dem Elektrofahrrad. Für Reichweiten bei niedrigster Unterstützungsstufe von bis zu 205 km sorgt ein leistungsstarker eBike Akku. Mit robusten Gepäckträgern versehen, sind die City E-Bikes von Kalkhoff perfekt für den Weg auf Arbeit oder zur Schule ausgestattet. Die Kalkhoff Include-  sowie die Select Serie bietet zudem auch leicht zu bedienende, umfangreiche Navigationsfunktionen. Die unverwechselbaren Kalkhoff Tasman Impulse E-Bike Modelle hingegen, strahlen im wundervollen Retro-Design, geschwungenem Rahmen und kraftvollem Impulse Mittelmotor Antrieb.
  • Kalkhoff E-Urban
Die E-Urban Serie: Das sind einfach zu handelnde Stadtflitzer mit denen du lässig an jeder Autokolonne vorbeidüst. Die robusten Kalkhoff Urban E-Bikes zeichnen sich durch ihre besonders kompakte Größe und extrem leichtes Gewicht aus. Die Compact Serie eignet sich auch durch ihre kompakte Form und Baugröße bestens als Begleiter auf Reisen für Auto und Wohnmobil. Das perfekte Alltagsbegleiter in der E-Urban Serie ist das Kalkhoff Sahel. Ausgestattet mit cleveren Klapppedalen und einen drehbaren Vorbau lässt sich das E-Bike extrem platzsparend im Flur oder der U-Bahn abstellen. Alle E-Bikes der Kalkhoff Urban Serie sind mit Gepäckträgern und Schutzblechen ausgestattet.

Welches Kalkhoff E-Bike passt am besten zu mir?

Je nachdem, ob du dein Kalkhoff E-Bike in der Stadt zum Pendeln oder im Gelände auf langen Trekking-Touren nutzen möchtest, sollte du dein E-Bike nach dem gewünschten Verwendungszweck auswählen. Beispielsweise eignen sich die praktischen Allround-E-Bikes sowohl im Alltag, als auch für ausgedehnte Touren. Die minimalistischen Crossbikes mit ihrem leichten Rahmen und der robusten Konstruktion wurden speziell für das Gelände konzipiert und überzeugen mit starken Bremsen, erstklassigen Schaltungen und effektiver Federung.

Das solltest du in jedem Fall beim Kauf eines Kalkhoff E-Bikes beachten:

Wenn du dir ein Kalkhoff E-Bike kaufen möchtest, achte darauf, dass das E-Bike immer an die individuelle Körperstatur angepasst ist, so dass eine ergonomisch optimale Sitzposition während des Fahrens eingenommen werden kann. Auch die Rahmengröße des Kalkhoff E-Bikes sollte stets optimal auf die eigene Körpergröße abgestimmt sein. Das Gleiche gilt für die Position des Lenkrades sowie die Reifengröße.

Welche Akkugröße solltest du wählen?

Für kurze Distanzen im innerstädtischen Bereich muss der Akku keine unglaublich hohe Reichweite aufweisen. Bei langen Trekking-Touren durchs Gelände ist eine entsprechende Akku-Größe und eine hohe Reichweite unverzichtbar. 

Wie wichtig sind eine große Motorleistung und eine hohe Geschwindigkeit bei Kalkhoff E-Bikes?

Bei den modernen und technisch hochentwickelten E-Bikes von Kalkhoff sind heutzutage Geschwindigkeiten von bis zu 45 km/h möglich. Durchschnittliche E-Bike-Motoren erreichen eine Geschwindigkeit von bis zu 25 km/h. Ein E-Bike, dass auf 45 km/h zugelassen ist, bedarf immer einer Mofaprüfbescheinigung oder einem normalen Führerschein. Um ein Speed-Pedelec fahren zu dürfen, benötigst du zusätzlich ein Versicherungskennzeichen, welches mit Kosten von ca. 70,00 bis 100,00 Euro inkl. Haftpflicht und Teilkasko pro Jahr verbunden ist. Zudem dürfen S-Pedelecs nur auf öffentlichen Straßen und nicht auf Radwegen gefahren werden. Wenn du z. B. als Pendler regelmäßig weite Strecken mit dem Rad zurücklegen möchtest, dann erscheint ein Elektrofahrrad mit 45 km/h Unterstützung sinnvoll. Benötigst du ein E-Bike für die Stadt um Einkäufe zu erledigen, ist eine Unterstützung bis 25 km/h völlig ausreichend. Ähnlich verhält es sich mit der Motorleistung. Suchst ein Kalkhoff E-Mountainbike fürs hügelige bis alpine Gelände, benötigst du eine starke Motorunterstützung und demzufolge einen E-Bike Motor mit einer hohen Leistung. Für gemäßigte Strecken, Radwege und ebenes Gelände, ist die Watt-Zahl des Elektromotors weniger entscheidend.

.
Zuletzt angesehen
Newsletter
Bewerten Sie uns!