Das iPhone im Pedelec-Bereich?

19.12.2018 20:43

Langsam verfestigt sich die Vision von Innenstädten, in denen überdachte E-Bikes und smarte Elektrofahrzeuge überall herumwuseln. Wem sich dieses Bild noch nicht vor dem inneren Auge offenbart, dem Empfehlen wir in unseren letzten Newsmeldungen zurück zu scrollen oder doch zumindest diese aktuelle Nachricht zur Kenntnis zu nehmen:

Wieder eine neue Verkehrsvision

So wird die Schaeffler Bio-Hybrid GmbH, ein aus der Schaeffler Gruppe entwachsenes Start up, in drei Wochen in Las Vegas seine Vision für den Individualverkehr im urbanen Raum präsentieren. Dort zeigt das Unternehmen ein fast serienreifes Bio-Hybrid-Fahrzeug, das schon 2020 als neue Variante der individuellen urbanen Mobilität und als Transportmöglichkeit in den Varianten Cargo und Passenger auf den Markt kommen soll.

Schaeffler Bio-Hybrid

Variables Elektromobil

Das variable und elektrisch unterstützte Fahrzeug ist nach Aussagen von Schaeffler, wie die Produkte der Mitbewerber auch, gut gemeint – als Alternative, um den "drohenden Verkehrskollaps in den Großstädten zu verhindern und diese fußgängerorientierter und lebenswerter zu machen“. Dies könne nur "mittels neuer, intelligenter Fahrzeugkonzepte", die eine hohe Flexibilität bei geringem Flächenbedarf bieten, erreicht werden.

Schaeffler Bio-Hybrid Cargo und Passenger

Interessant macht den Bio-Hybrid das modulare Konzept. Vier Räder sorgen für Fahrstabilität. Dach und Windschutzscheibe machen es witterungsunabhängig das ganze Jahr über einsatzbereit. Weil es trotzdem kaum breiter als ein normales Fahrrad ist, darf es auch auf Radwegen unterwegs sein. Der Elektromotor unterstützt den Fahrer – wie bei einem herkömmlichen E-Bike – bis zu einer Geschwindigkeit von 25 km/h.

Die Variante Passenger bietet für zwei Personen hintereinander Platz. Die Variante Cargo dient als Lösung für den Warentransport mit unterschiedlichen Möglichkeiten für den Stauraum.

Für eine einfache Bedienung werden Smartphone und Smartwatch in das Konzept integriert. Über eine eigene Bio-Hybrid-App funktioniert die Steuerung. "Unsere Vision ist, das iPhone im Pedelec-Bereich auf den Markt zu bringen“, so Prof. Tim Hosenfeldt, Leiter des Bereiches Zentrale Innovation bei Schaeffler."

Die Internetseite www.bio-hybrid.de geht am 6.Januar 2019 online.