Ein Rucksack für alle Fälle

20.02.2018 13:59

E-Mountainbiker kennen das Dilemma: Das E-Bike Zubehör, wie zum Beispiel die Ersatzakkus bringen Einiges an Gewicht mit sich und müssen schon deshalb sicher und rutschfest verstaut werden. Besonders im Fall eines Sturzes darf es keine zusätzliche Gefahr darstellen. Der neue E-Mountainbike-Protektor-Rucksack von EVOC soll dieses Problem rundum lösen.

Welche Features bringt der neue E-Mountainbike-Rucksack von EVOC mit?

Die Pioniere im Bereich Protektor-Rucksäcke im Fahrrad- und Wintersportsegment haben die spezifischen E-Bike-Transport-Bedürfnisse unter die Lupe genommen. Unter dem etwas sperrigen Titel FR TRAIL E-RIDE bringt EVOC, basieren auf dem FREERIDE TRAIL BACKPACK, den neuesten E-Bike-Rucksack mit ultraleichtem LITESHIELD BACK PROTECTOR mit 95 Prozent Stoßdämpfung auf den Markt. Im Hauptfach verfügt der E-Bike-Rucksack über ein hoch stabiles, gepolstertes Spezialfach aus Nylon-Ripstop – kompatibel für alle drei marktgängigen E-Mountainbike-Akkus von Bosch, Panasonic und Yamaha.

E-Bike-Rucksack

Sicher, stoßfest, atmungsaktiv

Das Verletzungsrisiko soll durch einen zusätzlichen stabilen Befestigungsriemen für den Akku und die spezielle Polsterung des Fachs minimiert werden, ohne bei Ergonomie und Tragekomfort Abstriche zu machen. „Anders als bei anderen Produkten auf dem Markt ist beim EVOC eine optimale Verteilung des zusätzlichen Gewichts durch die zentrale Fixierung des Fachs nahe dem Körperschwerpunkt gewährleistet.“ Heißt es selbstbewusst in der aktuellen Pressemitteilung. Der Direktvergleich mit dem Amplifi E-Track 17 E-Bike-Rucksack und dem XLC Rucksack AllMtn e23 würde sicher nicht nur uns von elektrofahrrad24 brennend interessieren!

E-Bike-Rucksack innen

Doch nicht nur der Akku soll sich pudelwohl im FR TRAIL E-RIDE fühlen. Auch der Controller wird durch ein separates, mit weichem Fleece ausgekleidetes Fach, vor Kratzern auf dem Display geschützt. Funktional werden Akkuladegerät und Kabel durch Riemen platziert und befestigt. Für den Fahrrad-Schlüssel gibt es einen eigenen Schlüsselanhänger, der an einem zusätzlichen Ring im Inneren des Rucksacks Halt findet. Sicher ist sicher!!

Wer kennt das nicht: Den schweißnassen Rücken beim Biken. Der EVOC FR TRAIL E-RIDE soll mittels des LITESHIELD AIR SYSTEMs Abhilfe schaffen und trotz der Körpernähe für eine erstklassige Luftzirkulation am Rücken sorgen. Der Hüftgurt aus dem hauseigenen AIRO FLEX Material ist extrabreit und, ergonomisch geformt und überträgt somit die Hauptlast – auch wenn der Rucksack voll beladen ist. Auch dort soll optimale Atmungsaktivität garantiert sein.

Kompromissloser Support durch den E-Bike-Rucksack

Doch damit soll es das noch nicht gewesen sein. Mit weiteren Features, wie einem Extrafach für eine Trinkblase, einem integrierten Regenschutz oder einem Werkzeugfach, will EVOC den FR TRAIL E-RIDE zum Musthave auf langen Touren und Trails mit dem E-Mountainbike machen. Ein gefüttertes Fach für die Sonnenbrille, eine Tasche fürs Smartphone und eine Helmhalterung sind da schon fast selbstverständlich.

E-Bike-Rucksack mit Akkufach

Ab Mitte März 2018 ist der FR TRAIL E-RIDE zum Preis von 220 Euro im Handel erhältlich.

Spezifikationen des FR TRAIL E-RIDE E-Bike-Rucksackes

  • Volumen: 20l
  • Größe: 26 x 56 x 14 cm
  • Gewicht: 1500 g
  • Farbe: slate
  • Size: M/L
  • Preis: 220 Euro

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.