E-Bike-Test der Stiftung Warentest: So sicher sind Trekking-E-Bikes

31.05.2018 21:05

Die Stiftung Warentest hatte in der Vergangenheit beim Thema E-Bike keine Freudensprünge gemacht. Die boomende E-Bike-Sparte hatte ganz schön Saures bekommen, nicht immer ganz zu Recht. Sodass auch die Warentester Einiges einstecken mussten und im Hinblick auf ihre Testkriterien in Rechenschaftsnöte kamen. Nachdem viele E-Bikes im Test durchgefallen waren, hatten die Hersteller "praxisferne Prüfmethoden" muckiert und die künstlich aufgebuschte Berichterstattung kritisiert.

E-Bike Test Trekking-E-Bikes

Nun ist der aktuelle E-Bike-Test der Stiftung Warentest erschienen. Getestet hat man zwölf "sportliche" E-Bikes, unter anderem von Cube, Kalkhoff oder Kettler, in der Preisspanne zwischen von 2000 und 2900 Euro – also im eher unteren Preisbereich. Vergeben haben die Tester die Noten gut – für die Hälfte der getesteten E-Bikes – bis mangelhaft.

E-Bike im Prüflabor

Im Test traten die zwölf Trekking-E-Bikes mit diamantförmigem Rahmen (Herrenmodelle) quasi gegeneinander an. Dabei ging es um Fahrverhalten, Handhabung und Sicherheit. Sicher und solide sollten sie vor allem sein "und auch mit Gepäck stabil fahren", heißt es bei Stiftung Warentest "geradeaus, wie auch in Kurven und unabhängig von der Geschwindigkeit".

KTM Macina Fun 9 P5I ist Testsieger

Für uns wenig überraschend, machten beim Praxistest als auch im Prüflabor eine „gute“ Figur: Das KTM Macina Fun 9 P5I (Testsieger) und das Kalkhoff Voyager B8 Move.

Bei vier E-Bikes ermittelte die Stiftung Warentest Sicherheitsprobleme. Drei überlebten den 20 000 Kilometer Dauertest nicht spurlos. Neben Anrissen an Komponenten und Rahmen erwies sich das Ladekabel bei einem Modell als nicht zur Brandsicherheit durch. Ein Interessantes Ergebnis zeigt sich auch in den Reichweitenunterschieden der verschieben E-Bikes. Der Testsiegen landete mit 73 Kilometern im Mittelfeld. Die größte Reichweite erreichte das Stevens E-Lavena.

Cover Stiftung Warentest Juni 2018

Am Test beteiligt war der österreichische Verein für Konsumenteninformation. Wer sich für die genauen Details der Testergebnisse des E-Bike-Tests der Stiftung Warentest interessiert, kann den den kompletten Artikel mit Testtabelle für 4,50 Euro direkt downloaden. Auch die Tests von 2016 und 2014 sind online verfügbar. In gedruckter Form ist der Test in der Juni-Ausgabe am Kiosk erhältlich.


Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.