Trelock und Haibike stellen Skybeamer Frontlicht vor

Trelock und Haibike machen die Nacht zum Tage

Anspruchsvolle Trails bei Nacht meistern zu wollen, scheint der neue Kick zu sein. Um E-Bikes dafür fit zu machen, haben Haibike und Trelock jede Menge Know How und Kundenwünsche in den Pot geworfen und den Skybeamer entwickelt.

Haibike mit Trelock Skybeamer

Skybeamer: Beleuchtungssystem der Haibike-Flyon-Modelle

Das Beleuchtungssystem sorgt auch bei tiefster Nacht für genügend Licht. Speziell für E-Bikes von Haibike entwickelt, gibt es den Skybeamer als integrierte Frontbeleuchtung mit drei Lichtarten: Von 150 über 300 bis zu ganzen 5000 Lumen-Leistung. Er verfügt neben dem Tagfahrlicht (150 Lumen) auch über ein klassisches Abblendlicht (300 Lumen) und ein 5000 Lumen starkes Fernlicht. Eine dazu passende Rücklichtbeleuchtung ist ebenfalls eine Neuentwicklung und ist in die Ausfallenden integriert. Ein Rücklicht gibt es allerdings nicht.

Trelock Skybeamer

Einfache Bedienung

Bedient wird die neue E-Bike-Beleuchtung manuell über die Remote oder vollkommen automatisch über den Helligkeitssensor am Display der Haibike Flyon-Modelle. Der Skybeamer ist selbstverständlich STVZO-konform entwickelt worden.

Das könnte Dir auch gefallen

Eurobike: E-Bike Neuheiten 2020

Eurobike: E-Bike Neuheiten 2020

Burley_Travoy

Lastenrad vs. Lastenanhänger?

Mit dem Rail und dem Hardtail Powerfly bietet Trek besten Zuwachs im E-MTB-Sortiment

Riese & Müller Load 60

Für alle Transportherausforderungen des Alltags – Das Riese & Müller Load 60 Cargo E-Bike