Coboc ONE Broooklyn

Street Art auf zwei Rädern – Das neue Coboc ONE Brooklyn

Coboc ergänzt für das Modelljahr 2020 seine ONE-Reihe mit einem Straßenflitzer. Das Coboc ONE Brooklyn zelebriert mit unsichtbarer E-Power und cleaner Optik den breitspurigen Minimalismus. Der einerseits schlanke City-Renner wird durch die Fat-Variante andererseits zum veritablen Hingucker, der geschmeidig über den Asphalt segelt.

Coboc ONE Broooklyn2020

Smarte Ausstattung mit flüsterleisem Nabenantrieb

Das rasante Schmuckstück im schimmernden Jugla-Mattbraun wurde für den Race durch den Großstadtdschungel geboren. Die 500 Watt Motorleistung machen dem alle Ehre und legen die Basis für flotte Ampelsprints. Die Heidelberger Elektroradschmiede Coboc hat den 352 Wh-Akku gut im Unterrohr versteckt. Fünf dezente LEDs am Oberrohr verraten die Power aus dem Inneren. Der Nabenmotor ist flüsterleise und paart sich exzellent mit dem sauberen und wartungsfreien Riemenantrieb. Wer mit dem Coboc ONE Brooklyn nicht nur über glatten Asphalt fegt, sondern auch mal ruppiges Gelände passiert, hat mit der „Fat“-Version mit den voluminösen Schwalbe-Reifen G-One Speed jede Menge Spaß. Schlaglöcher und Bordsteinkanten sind kaum ein Thema.

Coboc Brooklyn LED-Anzeige

Extrem leichter E-Singlespeeder

Stabilität, Steifigkeit und Agilität bringt der Rahmen, der in der Grundform Anleihen aus dem Bahnrad-Rennsport nimmt. Trotz allem ist der E-Singlespeeder mit 13,5 Kg extrem leicht.

Gewohnter Weise brilliert das ONE Brooklyn, wie die gesamte Flotte von Coboc, mit einer intelligenten Konnektivität. Die Coboc-App macht das E-Bike zum Smartbikes, das sich über Bluetooth mit dem Smartphone als Bordcomputer, verbindet. Über die Coboc-App lassen sich auch das Ansprechverhalten der elektrischen Unterstützung und die Motorleistung feinjustieren. Das verspricht eine Fahrdynamik nach den individuellen Wünschen.

Coboc_ONe_Brooklyn

Das Coboc ONE Brooklyn ist für 3.699,- bzw. Fat-Variante für 3.999,- bereits im Handel erhältlich.

Spezifikationen:

Rahmen: Aluminium 6000
Farbe: Jugla-braun, matt-metallic
Gabel: Carbon, gerades Design
Größe: S: bis 173 cm Körpergröße, M: 172 cm bis 186 cm, L: ab 184 cm
Akku: Li-Ion, 36 V, 352 Wh
Ladedauer: 2 Stunden
Mittlere Reichweite: 70 – 100 km
Elektrischer Antrieb: 250 W / 500 W Peak
Mechanischer Antrieb: Singlespeed, Gates Carbon CDX Riemen, 55-20T
Bremsen: TRP Slate X2, 160mm, hydr. Scheibenbremse
Reifen: Schwalbe Kojak 622-35 bzw. Fat-Variante: G-One Speed 55-584 (27,5 x 2,00, 650B)
Pedale: Aluminium CNC, schwarz
Gewicht: Brooklyn F1 Fat 13,5 kg, Brooklyn regulär 14,1 kg (Größe M ohne Pedale)

Das könnte Dir auch gefallen

BZEN Amsterdam

Was sagt euch BZEN?

„Kopf drehen, Rad Fahrende sehen!“

Fahrradpflasterstein

Das Fahrrad ist vom Aussterben bedroht

Carqon Lastenfahrrad

Neuvorstellung: Carqon will das ultimative Lastenrad bauen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.