ESTOP: Das neue E-Bike-Bremssystem von Magura

E-Bike mit Magura-Bremssystem

ESTOP: Das neue E-Bike-Bremssystem von Magura

Magura optimiert die E-Bike Technologie und Komponenten weiter. Im Fokus: Erhöhte Bremskraft und Standfestigkeit für den E-Bike Einsatz. Bringen sollen das u.a. zwei Scheibenbremsen, die Magura speziell an die Anforderungen von E-Bikes angepasst hat. Der passende Titel: eSTOP MDR-C und MDR-P.

Die Idee ist gut, denn E-Bikes haben in der Regel ein höheres Gewicht als Fahräder ohne E-Antrieb. Gerade bergab bringen das Mehr an Masse und die höheren Geschwindigkeiten neue Herausforderungen für Fahrer und das Material mit sich.

Magura eSTOP Bremssystem

Woraus besteht das eSTOP System?

Drei Komponenten machen das eSTOP System aus: Die eSTOP Bremsenmodelle, die optimierten Bremsscheiben und der neue SPORT Bremsbelag. Die neuen Bremsscheiben hat man besonders verstärkt damit sie eine erhöhte Seitensteifigkeit und Hitzebeständigkeit bei verringerter Schwingungsbildung bieten können. Die neue zweiteilige MDR-P Bremsscheibe mit 220 mm soll auch bei starker Dauerbelastung dauerhaft optimale Bremsleistung bringen. Durch den neuen Bremsscheibendurchmesser wird bei gleicher Handkraft 10 Prozent mehr Bremskraft erreicht.

Alle Komponenten sind sowohl als eSTOP Bremsensets, Upgrade Kits und einzeln erhältlich.

MDR-C UND MDR-P Bremsscheiben

Die MDR-C Bremsscheibe ist als Allrounder im MAGURA E-Bike Optimized Portfolio konzipiert. Oberhalb der 6-Loch Aufnahme vermindert ein zusätzliches Versteifungselement die Schwingungsbildung beim Bremsen und somit Geräusche. Außerdem bringt die Magura MDR-C Bremsscheibe eine bessere Hitzebeständigkeit und Standfestigkeit mit.

Performanceorientierte Fahrer, die harte Einsätze bevorzugen werden mit der MDR-P gut bedient sein. Die Bremsscheibe eignet sich für den Downhillbereich oder auch für schwere Lastenrädern. Die zweiteilige Scheibe spart gegenüber der MDR-C an Gewicht und ist erstmals auch im Durchmesser von 220 mm erhältlich. Die patentierte Verzahnung des Außen- und Innenrings (Dovetail Interlink Technologie) ist ein Highlight der Charakteristik. Die Verzahnung ermöglicht bei Wärmeausdehnung des Außenrings eine zusätzliche Abstützung am Innenring. Anders als bei Floating Discs wird das Drehmoment über die gesamte Fläche und nicht nur über die Nieten übertragen.

Magura SPORT Bremsbeläge

Positioniert zwischen den Magura COMFORT- und PERFORMANCE-Belägen, eignen sich die neuen Magura SPORT Bremsbeläge sehr gut für den Einsatz am E-Bike. Im Hinblick auf die Bremsleistung und die Haltbarkeit ist die neue organische Belagmischung optimal auf die Anforderungen von E-Bikes und die eSTOP Bremsenmodelle angepasst. Durch eine kürzere Einbremsdauer sind die neuen SPORT Beläge sehr schnell einsatzbereit.

MT5 eSTOP und MT4 eSTOP-Bremsenmodelle

MT5 eSTOP mit kraftvollen 4-Kolben Bremszangen und MT4 eSTOP mit 2-Kolben basieren auf den Eigenschaften der MT Serie.
Mit den Magura eSTOP Optimized Kits können Magura MT Modelle zusätzlich für die Verwendung an E-Bikes optimiert werden. Die Kits bestehen aus SPORT Belägen und MDR-P oder MDR-C Bremsscheiben.

Magura_MT5_eSTOP

Bislang noch keine Kommentare – Wir freuen uns auf Deinen!

Schreibe Deinen Kommentar