Leistungsfähig, modern und schlank – das brandneue Trek Dual Sport+

22.01.2019 20:57

"Dieses E-Bike begleitet dich garantiert überall hin." Damit das Trek Dual Sport+ für 2019 dieses hohe Versprechen auch einhält, hat Trek an der Ausstattung des Hybrid-Bikes nicht gespart: Leichter Alpha Gold Aluminium-Rahmen, der den 500-Wh-Bosch-Powertube-Akku vollständig integriert, kraftvolles Bosch Active Line Plus-Antriebssystem, Bosch Purion-Controller, SR Suntour NRX-Federgabel mit Lockout-Funktion, 10-Gang-Antrieb mit breitem Übersetzungsbereich und Lync-Beleuchtungssystem mit im Sattel integriertem Rücklicht. Die breiten Reifen sorgen extra für Stabilität in unterschiedlichstem Terrain.

Trek Dual Sport+

Was macht das Trek Dual Sport+ so attraktiv?

Trek will mit dem Allround-E-Bike keine Kompromisse machen und hat das akuelle Update für das Dual Sport + nicht nur leistungsfähig, sondern auch schlank und puristisch gestaltet. Damit cruist es sich entspannt durch die City und es fährt schnell zur zur Arbeit. Darüber hinaus macht es auch auf Wald- und Feldwegen eine gute Figur. Die aufrechte, komfortorientierte Geometrie sorgt dabei für eine Sitzposition, die auch längere Touren angenehm macht.

Die Features

Das Treks Removable Integrated Battery-System macht das Handling einfach und benutzerfreundlich. Der Akku sitzt im Rahmen und kann ohne Werkzeug entnommen werden. Der Akku speist auch das integrierte Lync-Beleuchtungssystem, das sich automatisch einschaltet. Zubehör wie Gepäckträger oder Schutzbleche sind ebenfalls schnell installiert. Mit einem Gewicht von 20 Kg spielt das vollausgestattet Bike in der Mittelklasse mit. Aktuell kostet das Trek Dual Sport+ 3299 Euro. Erhältlich ist es nur im eleganten Schwarz, dafür aber in vier Größen.