ElBurro: Gepäckträger mit Dämpfung für Mountainbikes – exklusiver ELEKKTROFAHRRAD24-Test

23.02.2018 18:28

Ein Gepäckträger für (E-)Mountainbikes – what will they think of next?

Wer auf die Überschrift mit ähnlichem Befremden reagiert, wie die obige Frage es ironisch ausdrückt, hat vielleicht noch sehr klassische Vorstellungen davon, was ein E-Mountainbike ist, soll und darf. Nämlich nach Feierabend oder am Wochenende aus der Garage geholt werden, um den Bürofrust der Woche auf einem harten Trail loszuwerden.

Doch die Zeiten ändern sich, vielleicht nirgends so rasant wie auf dem E-Bike-Markt, und das betrifft auch das Einsatzgebiet von E-MTBs. Bestes Beispiel: Oliver Pfeiffer, Biker und Hausherr des jüngst zum beliebtesten Fahrrad-Blog 2017 gekürten rideE.bike-Onlineplatform, nutzt sein E-MTB beinahe täglich, um von Taunusstein nach Wiesbaden zu pendeln. Rund 15 km legt er dabei pro Strecke zurück. Bei -5° bis 0° Grad morgens um 6:30 Uhr kein leichtes Spiel.

Weltneuheit mit exklusivem Test vom besten Fahradblogger 2017

Das verdient nicht nur unsere Bewunderung, sondern empfahl Oliver auch als Tester für einen neuen Gepäckträger, der bisher nur in seinem Herkunftsland Spanien und dem benachbarten Portugal vertrieben wird – den ersten Gepäckträger für Mountainbikes weltweit! Hersteller Joseph & Son Company klingt zwar wie eine Hipsterbude aus Brooklyn, N. Y., ist aber tatsächlich in Valencia ansässig. Moment – Gepäckträger? Damit kennt man sich in Spanien doch besonders gut aus, seit Rucio, seines Zeichens Packesel des Ritters von der traurigen Gestalt, zusammen mit seinem Herrn Don Quijote Eingang in die Weltliteratur fand. Vielleicht ihm zu Ehren benannte J & S den doppelt gefederten Gepäckträger  „ElBurro“. Montiert hat Oliver ihn am SDURO FullSeven LT 8.0 und zwei Wochen lang getestet, was das Material hergibt. Nun hat er seine Erfahrungen in Bildern und Videos festgehalten.

Longread fürs Wochenende

Kleiner Spoiler: Oliver war, trotz des auf den ersten Blick stolzen Preises, voll des Lobes. Gut gefallen hat uns Olivers Gründlichkeit, mit der er sich der Montage, der Performance und etwaigen Verbesserungsmöglichkeiten widmet.

Wir möchten hier gar nicht zu weit ins Detail gehen – wir finden, der Test qualifiziert sich als spannender Longread fürs Wochenende!

Falls auch Ihr mit der Anschaffung eines ElBurro liebäugelt: im ELEKTROFAHRRAD24-Shop gibt es ihn bereits! Folgt dem Link für technische Details – wir sind gespannt, ob Euch die Weltneuheit genau so überzeugen wird, wie sie uns bereits überzeugt hat.


Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.