Drei Tage Genuss mit dem eBike: Rückblick auf das E-Bike-Festival Kitzbüheler Alpen

28.07.2017 09:03

Dank ihres zusammenhängenden Elektrofahrrad-Streckennetzes von 1.000 km Radwegen und einer Flächenausdehnung von rund 1800 km² gilt die Region Kitzbüheler Alpen/Kaisergebirge als weltweit größte eBike-Destination. Als einer der Pioniere im eBike-Tourismus versammelt sich hier auch immer wieder das Who-is-Who der Branche beim eBike-Festival.

E-Bike Tourismus - Chancen für Industrie und Dienstleister!

Nach einer äußerst erfolgreichen und vielversprechenden Erstauflage 2015 fand die als „Genuss-Spektakel“ angepriesene Veranstaltung vom 30. Juni bis 2. Juli 2017 bereits zum dritten Mal statt. Vom Einsteiger bis zum Profi-E-Biker waren alle nach Westendorf im Brixental eingeladen. Am Freitag, dem 30. Juni hatte der Verein ExtraEnergy e. V. kompetente Referenten zu einem „Fachkongress der etwas anderen Art“ geladen. Das Thema 2017 lautete „eBike Tourismus - Chancen für Industrie und Dienstleister!“

Die beiden folgenden Besuchertage standen dann ganz im Zeichen des Genießens. Rund 30 Aussteller präsentierten in der eBike-Welt ihre Neuheiten. Auf dem Testparcours von ExtraEnergy konnten verschiedene Elektrofahrräder probegefahren werden. Außerdem wurden zahlreiche Themen-Genuss-Radtouren in den Abstufungen Einsteigertour, eBike-Tour, eMTB-Tour oder Extremtour für Geübte angeboten. auf denen man sein Wunsch-eBike (und sich selbst) einem Härtetest unterziehen konnte. Das Highlight war sicherlich die ElektroRad Nachtschwärmer-Tour, die bei Lagerfeuer unterm Sternenhimmel ausklang.

Wer nun neugierig geworden ist, kann sich die Videos der vielseitigen Fachvorträge auch nachträglich noch zu Gemüte führen.

Die Themen der Vorträge in Kürze:

  • Die Zeit ist reif für den reinen eBike Urlaub (Andreas Senger, GF movelo GmbH & ebike holiday)
  • Unser Weg zur weltweit größten eBike Destination! Erfahrungsbericht der Pionierregion „Kitzbüheler Alpen & Kaisergebirge“
  • Der Radtourismus wird durch eigene eBike Reisen erweitert! (Tom Andersch, Belvelo - eBike-Reisen für Genießer)
  • eBike-Tourismus für Familien mit Kindern (Dr. Thomas Schmidhofer, Papin Sport srl)
  • Vermietung von eBikes – aber was passiert am Ende der Radsaison? (Bernhard Mildner, GF Kaloveo electric move adventure & Used-eBIKE)
  • Synergien zwischen Sportfachhandel und Tourismus (Norbert Katsch, GF Funbike GmbH / Sprecher Arge Fahrrad)
  • Verkauf von E-Bikes: Erstkontakt durch den Tourismus!? (Hannes Neupert)
  • Connected E-Bikes: Das E-Bike im Internet – welche Möglichkeiten gibt es bereits (Navigationssysteme, Diebstahlsicherheit, etc.) und was wird die Zukunft bringen? (Hannes Neupert, 1. Vors. ExtraEnergy e.V./Executive Director EnergyBus e.V. & Dirk Wellmann, EnergyTube Holding GmbH)

Wir wünschen Euch einen guten Endspurt ins Wochenende und entlassen Euch mit dem Highlightvideo vom eBike-Festival 2017:


Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.