2018 Giant Full-E+ 0 SX PRO E-MTB

Beschreibung

Du suchst nach einem Giant eMTB? Willkommen! Hier bist du auf die Produktseite gelangt, die dir den Platzhirsch und ultimativen Alleskönner unter den 2018 Giant eMTB Fullys vorstellt. Wir laden dich auf eine eMTB-Runde ein! Also, schwing dich auf das Full-E+ 0 SX Pro und ab geht's! Zunächst ein schmaler Pfad durch den Wald, eine 80 Grad Kurve nach links, ein kurzer steiler Anstieg gefolgt von einer Bergab-Passage, die sich gewaschen hat, gleich noch zwei Sprungpassagen ...so könnte es ewig weiter gehen. Den Unterschied zu einem Mountainbike ohne Antrieb merkst du eigentlich nur daran, dass du dank Tretunterstützung die Berge förmlich hochfliegen kannst. Bei Bosch nennen sie es den "Uphill-Flow" - das trifft es tatsächlich sehr gut. Und genau das ist es auch, was so viele MTB-Fahrer an einem eMTB begeistert.

Der Yamaha Motor

Bleiben wir also gleich beim eBike Motor, denn ohne ihn wäre diese Leistung nicht möglich. Der GIANT SyncDrive Pro Mittelmotor powered by Yamaha besitzt eine Kraft von 250 Watt und einen Drehmoment von 80 Nm. Der e-Bike Hersteller Giant setzt bei all seinen E-Mountainbike Modellen auf den Yamaha Mittelmotor. Bei Giant heißt der Yamaha PW-X Mittelmotor SyncDrive Pro, weil er mit einer von Giant eigens entwickelten Software ausgestattet ist. Diese ermöglicht mehr Drehmoment und mehr Leistung. Damit ist der Motor für sportliche Fahrer optimiert. Im Top-Level "Power" verstärkt der Motor die Beinkraft um 360%. Beim Yamaha PW-X Motor liegt die Leistung bei 320 Prozent. Zudem ist der Yamaha Syncdrive Pro Mittelmotor sogar leichter und kleiner als der Yamaha PW-X Motor. Sein Gewicht liegt bei 380 g und er ist um 13 Prozent kleiner.

Neben dem Giant eMTB Motor überzeugen auch die beiden Antriebskomponenten eBike Display und eBike Akku durch Qualität und gut durchdachte, konsequente Umsetzung.

Das Yamaha Display

Das eBike Display wirkt bereits auf den ersten Blick sehr aufgeräumt. Zudem ist es in einem robust-widerstandsfähigen Gehäuse gut geschützt, was gerade für Offroadtrails wichtig ist. Sehr praktisch ist auch die Farbanzeige auf dem Display, die dem Fahrer zu erkennen gibt, in welcher Unterstützungsstufe er gerade fährt. Auch im Winter lässt sich das Display problemlos bedienen, da es für die Benutzung mit Fahrradhandschuhen optimiert wurde. Dank eines Bluetooth Anschlusses am Yamaha Display kann man sich auch schnell mit anderen Kommunikationsmedien verbinden.

Der Yamaha Akku

Der 500 Watt GIANT EnergyPak Akku verleiht dem eBike Motor des Giant Full-E+ 0 SX Pro ordentlich Power. Der im Unterrohr vollintegrierte eBike Akku agiert sozusagen unsichtbar, dafür aber kraftvoll und ausdauernd. Yamaha Antrieb schön und gut. Aber, für eine ganzheitliche Betrachtung, bestaunt bitte auch die restlichen Komponenten: Das Beste vom Besten - extra für eMTBs!

Die SRAM Schaltung

SRAM EX1 X-HORIZON Type-3 ist eine speziell für E-MTBs konzipierte eBike Schaltung. Es handelt sich hier um das weltweit erste Schaltwerk, das speziell für E-MTBs entwickelt wurde. Diesem Ruf hat es vor allem der robusten Bauweise und der präzisen Schalteigenschaften zu verdanken. Das EX1-Schaltwerk wurde auf ein hohes Drehmoment und Schaltvorgänge bei niedriger Kadenz in einer E-BLOCK-Kassette mit 11-48 Zähnen ausgelegt. Das ermöglicht dir jederzeit saubere und zuverlässige Schaltvorgänge, damit du dich besser auf deine Fahrt konzentrieren kannst.

Mehr Bremspower für eBikes!

Eine der sicherheitsrelevantesten Komponenten am Bike ist die Bremse. Bis dato wurden stets "normale" Mountainbike-Bremsen an E-Mountainbikes verbaut. Viele dieser Bremsen sind allerdings unterdimensioniert. Die Bremsscheiben bringen zu wenig Power und weisen eine zu geringe Standfestigkeit auf. Oft wird nicht beachtet, dass die Durchschnittsgeschwindigkeiten und das Eigengewicht bei einem E-Mountainbike höher sind. Giant verpasst dem Full-E+ 0 SX Pro die SRAM Guide RE eBike Bremse und setzt damit auf bewährte Technologien. So kommt der bekannte Guide R-Hebel zum Einsatz. Dieser ist simpel im Aufbau und robust konstruiert. Das R steht für Reach und bedeutet, dass sich die Hebelweite ohne Werkzeug einstellen lässt. Der Bremshebel aus der Guide R liegt außerdem gut in der Hand und die Griffweiteneinstellung bietet einen großzügigen Einstellbereich. Beim Bremssattel wurde das 4-Kolben-Bremssystem verbaut. Dieses kommt vor allem im Gravity-Bereich und im Downhill-Worldcup zum Einsatz und besitzt ein entsprechend gutes Hitzemanagement sowie eine hohe Standfestigkeit. Damit ergibt sich ein robustes und gleichzeitig gut zu dosierendes Bremssystem, welches jedem Einsatz auf der Piste mehr als gerecht werden sollte. Die Kombination aus großen Bremsscheiben und gesinterten Bremsbelägen hilft, das zusätzliche Gewicht eines E-MTBs zu bändigen.

Ohne guten Reifen rollt nichts

Der schlauchlose Maxxis Rekon Reifen eignet sich besten für deine täglichen Touren sowie zum Mountain shredden und für Abstecher in gröberes Gelände.

Ohne Dämpfer - kein Fully

Der RockShox Super Deluxe RCT DebonAir war bei seiner Herstellung sicher ein Drahtseilakt, denn der Hersteller hatte sich bei der Entwicklung dieses MTB-Dämpfers viel vorgenommen. Heraus kam ein Dämpfer mit der geringsten Reibung der Welt ... Super Deluxe! Durch die metrische Größe hat der Super Deluxe deutlich stärker überlappende Gleitlagerbuchsen. So kann praktisch keine Reibung bei der Dämpfung mehr entstehen. Der neue Dämpfer sorgt für einen gleichbleibend hohen Dämpfungshub und bringt dir bisher unerreichte Traktion.


Was der Dämpfer hinten ist, ist die Gabel vorn.

Die RockShox Lyrik RCT3 Luftfedergabel spricht sehr gut an, arbeitet mit 160 mm Federbewegung und schluckt dadurch auch große Einzelhindernisse sehr effektiv und komfortabel. Die Lyrik RCT3 besitzt eine hohe Sensibilität für Feinheiten und arbeitet mit viel Gegendruck. Dadurch bekommt der Fahrer mehr Rückmeldung vom Untergrund. Die RockShox Lyrik Federgabel steht auch in steilen Passagen hoch genug im Federweg und fühlt sich in schnellen Passagen ordentlich "satt" an.

Wie stabil ist der ALU-Rahmen?

Der eBike Rahmen von Giant ist leicht und dennoch stabil, denn er besteht aus dem hochwertigen ALUXX SL-Aluminium. Der Hersteller Giant gibt auf seine Rahmen lebenslange Garantie.

In welchen Größen gibt es das Giant Emtb?

Das 2018 Giant Full E+ 0 SX PRO MTB E-Bike ist in den Größen S, M, L und XL erhältlich.

Merkmale

Rahmen:GIANT Full-E+ 27.5? AluxX SL Aluminium für SyncDrive Pro, 140mm Maestro, Boost 12x148, OverDrive Steuerrohr, interne Zugverlegung,integrierter Kettenstreben-Protektor
Antriebssystem:GIANT SyncDrive Pro powered by Yamaha Mittelmotor, 250 W, 80 Nm
Akku:36 V, 13.9 Ah, 500 Wh, abnehmbarer und abschließbarer Lithium Ionen Akku, incl. Ladegerät
Gabel:RockShox Lyrik RCT3, Dual Position Air? 160~130, 1??~1½?-OverDrive Alu-Schaft, Boost 15x110 Maxle Stealth
Dämpfer:RockShox Super Deluxe RC3, DebonAir, Metric Trunnion Mount
Schaltung:SRAM EX1 X-HORIZON?
Bremsen:SRAM Guide RE, Hydraulik-Scheibenbremse, Center Line-Rotoren (200mm)
Reifen:Maxxis Rekon, EXO Protection, 60 TPI, faltbar, schlauchlos, 66-584, 3C MaxxTerra Triple Compound / Dual Compound
Sattel:GIANT Contact SL Neutral
Extras:4A Schnell-Ladegerät, Diebstahlschutz-Label powered by CODE-No.com, Tubeless-Kit, Klingel
5.999,00 €

inkl. 19% USt., versandkostenfreie Lieferung (Spedition)

Artikelnummer: 13280

Ware im Zulauf
Größe
Farbe

Dieses Produkt hat Variationen. Wählen Sie bitte die gewünschte Variation aus.