Flyer Gotour 6 7.10 - 2018

Das neue Flyer Gotour 6 7.10 kommt im Unterschied zu seinen Modell-Geschwistern mit der Shimano Deore 10-Gang Kettenschaltung. Damit ermöglichte es Ihnen eine enorme Auswahl an Gängen und macht Sie in jedem Terrain flexibel und anpassungsfähig.

Entdecken Sie mit dem 2018er Trekking E-Bike von Flyer neue Möglichkeiten:

So stehen Ihnen neben der breiten Gangauswahl auch ein leistungsstarker Bosch Motor mit Intuvia- oder Nyon-Display zur Verfügung. 4 Unterstützungsstufen, hydraulische Scheibenbremsen und eine vollständige StVZo-gerechte eBike-Ausstattung runden das Paket ab und begleiten Sie zuverlässig auf jede Tour!

Die wichtigsten Ausstattungsmerkmale des 2018er Flyer Gotour 6 7.10 im Überblick:

  • Bosch Active Line Plus Antrieb 36V, Mittelmotor
  • Bosch Power Pack 500 Wh, integriert
  • Bosch Intuvia oder Nyon Boardcomputer
  • 4 Unterstützungsstufen + Schiebehilfe bis 6 km/h
  • Kettenschaltung Shimano Deore 10-Gang, 11-42 Zähne
  • Hydraulische Shimano Scheibenbremse
  • SR Suntour MobiE 25 Coil Federgabel
  • Gefederte Sattelstütze (Optional Parallelogramm)
  • B&M Scheinwerfer und Rücklicht
  • Schwalbe Big Ben Reifen 55-622


Die Shimano Deore 10-Gang Kettenschaltung im Trekkingpaket

Das Flyer Gotour 6 7.10 ist das ideale Freizeit-eBike und damit mit der Deore 10-Gangschaltung von Shimano perfekt ausgestattet. Die Schaltung ist robust und langlebig und besteht auch im holprigen Terrain wie Wald- und Feldwegen. Eine starke Kette, hochwertige Zahnkränze und Schaltkomponenten machen die Kettenschaltung zu einer zuverlässigen Ausstattungskomponente für ihre Stadttour, den Wochenendausflug oder entspannte Überlandstrecken!

In Kombination mit dem leistungsstarken Bosch Mittelmoter der Active Line Plus erreichen Sie auf dem Flyer Gotour 6 7.10 bis zu 300% Tretkraftunterstützung.

Dank des Elektroantriebs sind bei eBikes weniger Gänge nötig als bei herkömmlichen Fahrrädern. Das macht die Schaltvorgänge einfacher und übersichtlicher, so dass Sie sich gelassen dem Fahrerlebnis hingeben und den Fokus auf die Strecke setzten können.


Damit Sie lange Freude an Ihrer Kettenschaltung haben, empfehlen wir folgende Pflegemaßnahmen, welche allgemeingültig für alle via Kettenantrieb betriebenen eBikes gelten:

  • Benutzen Sie den Turbo-Modus moderat und benutzen Sie Ihn vor allem auf uneben Strecken. Schalten Sie auf eben Streckenverläufen einen Modus herunter und schonen Sie somit Ihre Kette und erhöhen Sie zusätzlich Ihre Reichweite!
  • Zur Kettenpflege gehört auch die Wartung: nach ca. 1.000 km sollten Sie Ihre Kette intensiv reinigen und sie ca. alle 300 ? 500 km von grobem Schmutz befreien
  • Verwenden Sie zudem immer den richtigen Schmierstoff um vorzeitigen Verschleiß zu verhindern

Intuitives Display oder All-in-One-Boardcomputer? Bosch Intuvia oder Nyon?

Das Bosch Intuvia Display versorgt Sie mit allen notwendigen Fahrinformationen und lässt sich leicht und unkompliziert bedienen. Das Display liefert Ihnen alle Daten auf einen Blick und ist auch bei schlechten Wetterbedingungen gut lesbar.
Mit dem Bosch Intuvia-Display sind besonders Einsteiger und Gelegenheitsfahrer bestens beraten. Es unterstützt Sie, den richtigen Fahrmodus zu finden und lässt sich über die praktische Lenkerfernbedienung bestens steuern. Über den Micro-USB-Anschluss könne Sie zudem Ihr Smartphone oder ein anderes Gerät anschließen und laden, während Sie auf Tour sind.

Intuvia versorgt Sie mit Informationen zu:

  • Geschwindigkeit
  • Distanz
  • Reichweite
  • Akku-Ladezustand
  • Fahrzeit

Wenn Sie noch vernetzter sein wollen und einen Boardcomputer der Extraklasse haben möchten, haben Sie die Option sich für das Bosch Nyon Display zu entscheiden (Aufpreis 300,00 €):

Mit diesem Boardcomputer sind Sie an eine App und einen Online-Service gekoppelt. Somit können Sie das volle Informationsspektrum abrufen, Strecken planen, mit GPS-Daten fahren, Ihre Fitness im Blick behalten und natürlich detaillierte Informationen über die üblichen Fahrdaten wie Reichweite, Geschwindigkeit, Distanz etc. abrufen.

 

Antriebssystem:Bosch Mittelmotor 36 V Active Line Plus, 4 Unterstützungsstufen (inkl. Auto-Modus), Tretunterstützung bis 25 km/h, Kompaktladegerät 2A, Kettenantrieb
Schiebe- / Anfahrhilfe:Schiebehilfe bis 6 km/h
Display:Bosch Intuvia- oder Nyon (300,00 Euro Aufpreis) Display
Akku:Bosch Powertube Unterrohrakku PowerPack 500
(482 Wh / 13.4 Ah / 36 V)
Gabel:Federgabel SR Suntour MobiE 25 Coil
Vorbau:Winkelverstellbarer Aheadvorbau
Winkelverstellbarer Aheadvorbau mit Speedlifter Twist (Aufpreis 100,00 Euro)
Schaltung:Kettenschaltung Shimano Deore 10-Gang (7.10)
Bremsen:Scheibenbremse Shimano BR-M446 (hydraulisch)
Reifen:Schwalbe Big Ben 55-622
Sattelstütze:Gefedert Bracer Comp. 40 mm
Parallelogramm gefedert SR Suntour NCX 50 mm (Aufpreis 50,00 Euro)
Beleuchtung:Scheinwerfer: B&M LED IQ XS
Rücklicht: B&M LED Toplight Line
Gepäckträger:FLYER Racktime mit Federklappe
Schutzblech:SKS Schutzblech schwarz
Seitenständer:Pletscher Comp 40 Flex
Extras:Akku Ladegerät, ABUS Sicherheitsschloss
3.399,00 €

inkl. 19% USt., versandkostenfreie Lieferung (Spedition)

Artikelnummer: 20207

Verfügbarkeit: Bitte Variation wählen
Rahmenform
Größe
Farbe

Dieses Produkt hat Variationen. Wählen Sie bitte die gewünschte Variation aus.