2017 KTM Ventura Cross 10 E-Bike - 28" Elektrofahrrad

2017 KTM Ventura Cross 10 E-Bike - 28"  Basis-Crossrad
2017 KTM Ventura Cross 10 E-Bike - 28"  Basis-Crossrad

Produktbeschreibung

Auch 2017 mischt Shimano wieder im E-Bike-Geschäft mit. Klein aber Fein ist die Kollektion von Shimano STePS, aber für alle was dabei: Sportlich unterwegs mit dem 2017 KTM Ventura Cross 10 E-Bike. Mit dem soliden Einsteiger-E-Crossrad bekommen Sie alles, was man von einem soliden Cross-E-Bike erwarten darf.

Das 2017 KTM Ventura Cross 10 E-Bike kommt mit Shimano Steps Antrieb (Shimano total electric power system), welcher durch innovative Technik besticht. Er ist sehr leise, klein und kompakt und sorgt für einen tiefen, mittigen Schwerpunkt Ihres 2017 KTM Ventura Cross 10 E-Bikes. Der 36V / 250W-Mittelmotor mit einer Maximalleistung von 500 Watt lässt drei Unterstützungsmodi (70% , 150%, 230%) zu. Die Modi können Sie über eine Lenkerfernbedienung des E-Bikes bequem eingestellen und über ein zentral montiertes, beleuchtetes LCD-Display einsehen. Dort finden Sie besispielsweise auch Tachometerfunktionen und die Restreichweitenanzeige. Das Shimano STePS System des E-Bikes 2017 KTM Ventura Cross 10 arbeitet mit den Sensoren Drehmoment, Trittfrequenz, Kurbelposition und Geschwindigkeit. Eine neue und speziell verstärkte E-Bike Kette mit Shimano SIL-TEC Beschichtung garantiert einen leisen und wartungsarmen Lauf.

Mit maximal 50Nm Drehmoment gehört das 2017 KTM Ventura Cross 10 E-Bike allerdings nicht zu den Supersportlern, sondern eher zur gemütlichen Sorte E-Bike. Energie kommt vom bewährten 14Ah / 500Wh E-Bike Akku, der Reichweiten von etwa 60 km (230%-Modus) und 125 km (70% Unterstützungsmodus) zulässt.

Als Crossrad hat KTM das 2017 Ventura Cross 10 E-Bike natürlich entsprechend ausgestattet: die Schwalbe Marathon-Reifen mit Pannenschutz garantieren auch im Gelände guten Grip, hydraulische Shimano Scheibenbremsen bringen Sie schnell sicher zum Stehen. Bodenunebenheiten werden von der einstellbaren Suntour Federgabel problemlos abgefedert. Sie können die Federgabel des E-Bikes auch blockieren - praktisch auf glatter Straße! Die Shimano 10-Gang-Kettenschaltung bietet ausreichend Übersetzungsbandbreite. Sie ist auch unter Last schaltbar. Bei den Komponenten hat Shimano natürlich die Nase vorn, da der Japaner seinen Motor optimal auf die selbst hergestellten Teile abstimmen kann.

Die Ausstattung des 2017 KTM Ventura Cross 10 E-Bike im Überblick:

Ausstattungsmerkmal Ausprägung
Rahmen Ventura Cross Aluminium E-Bike-Rahmen für Shimano Steps System 2017,
Gabel Suntour NEX, einstellbare Federgabel mit Blockierfunktion
Antriebssystem zulassungsfreies Shimano Steps-Mittelmotor mit 3 Unterstützungsstufen ECO (70%), NORMAL (150%), HIGH (230%), Anfahrhilfe, beleuchtete Shimano LCD Anzeige mit Tachometerfunktionen und Restkilometeranzeige, Lenker-Fernbedienung
Akku 36V, 14Ah = 500Wh, abnehmbarer und abschließbarer Shimano STeps Rahmen-Akku, incl. Ladegerät
Schaltung Shimano Deore 10-Gang Kettenschaltung, mit Shadow Technologie
Reifen Schwalbe Marathon Mondial, mit Pannenschutz für E-Bikes
Bremsen Shimano M315 hydraulische Scheibenbremsen
Sattel KTM VL-3127
Extras Ladegerät, Schlüsselsatz für Batteriebox

Weitere Informationen

Testberichte und Zusatzinformationen:
2.499,00 €Preis inkl. MwSt. 19%, zzgl. Versand
Artikelnummer: 1655
auf Anfrage

Damen

Herren

Zur Kategorie

© Elektrofahrrad24 2014 // All rights reserved