2017 Flyer Uproc2 4.10 E-Mountainbike Hardtail 29"

Beschreibung

Beim 2017 Flyer Uproc2 4.10 e-Mountainbike handelt es sich um das Einsteigermodell der Flyer Uproc2-Serie. Das Flyer Uproc2 4.10 ist ein Hardtail eMountainbike mit neuer Flyer Intelegent Technology (FIT), die für höchste Ansprüche am Berg und für Spaß am Fahren steht.. Dank dem neuen 2-Gang-Panasonic-Motor wird mit dem 2017 Flyer Uproc2 4.10 eMountainbike eine ausgezeichnete Steigfähigkeiten erreicht.

Dank Manitou Machete Federgabel mit 120mm Federweg und der intelligenten Rahmengeometrie sind auch im schwierigsten Gelände beste Fahreigenschaften des Flyer Uproc2 4.10 garantiert.

Die harmonisch integrierten und perfekt aufeinander abgestimmten Komponenten der FLYER INTELLIGENT TECHNOLOGY (FIT) ermöglichen die unablässige und präzise Kommunikation der einzelnen Komponenten miteinander. Sei dies in einem kletterstarken E-Mountainbike, einem komfortablen Tour- oder einem stilvollen und kräftigen Urban-E-Bike. Im Zusammenspiel mit den gewohnten FLYER E-Bike Attributen Sicherheit, Stabilität, Komfort und hoher Funktionalität kombiniert mit der einfachen Bedienbarkeit, wird dem Nutzer ein herausragendes Fahrgefühl ermöglicht.

Ausgestattet ist das Flyer E-MTB Uproc2 4.10 mit der Shimano XT/SLX 11-Gang Kettenschaltung. Die hydraulischen Magura MT5 Scheibenbremsen bringen das 2017 Flyer Uproc2 4.10 Hardtail auch bei apprupten Bremsmanövern noch zum stehen. Das Flyer Uproc2 4.10 ist mit 29 Zoll Schwalbe Nobby Nic Reifen besohlt. Die Naben sind 148 mm breit und entsprechen somit dem neuen Boost-Standard. Laut einigen Herstellerangaben besitzt ein 29? Hinterrad mit 148 mm Naben die gleiche Steifigkeit und Stabilität wie ein 27,5? Laufrad mit 142 mm breiter Nabe. Dies ermöglicht beim 2017 Flyer Uproc2 4.10 eBike ein effektiveres und präziseres Handling und erhöht die Stabilität.

Das eMountainbike Flyer Uproc2 4.10 überzeugt mit seinen technischen Komponenten sowie seiner Wendigkeit gepaart mit Fahrstabilität und dem neuen 2-Gang-Panasonic-Antrieb. Durch das neue 2-Gang-Getriebe des Mittelmotors von Panasonic am 2017 Flyer Uproc2 4.10 E-Mountainbike wird die Gesamtübersetzungsbereich massiv vergrößert. Beispiel: Fährt man ein eBike mit 10-fach Kettenschaltung bei einer 75er Trittfrequenz erzielt man mit dem Panasonic NextGen Antrieb eine Gesamtübersetzung von 327 Prozent. Mit dem Multi Speed Assist erreicht man bei gleicher Kettenschaltung und selbiger Trittfrequenz eine Gesamtübersetzung von 463 Prozent.

Der starke eBike-Antrieb verleit dem Flyer Uproc2 4.10 eMountainbike Hardtail den nötigen Spielraum, den jeder ambitionierte E-Mountainbiker benötigt. Die Gänge lassen sich auch während voller Fahrt schalten. Auch die Schaltgeschwindigkeit von 0.3 Sekunden ist überragend. Der eBike-Motor wird wartungsärmer und ausfallsicherer. Der weltweit erste eBike-Motor mit 2-Gang-Getriebe (Leistung 250 Watt/350 Watt Peak) bietet insgesamt 4 Unterstützungslevel (Off, Eco, Std, High).

Antrieb und Getriebe dieser neuartigen Komponente sorgen zweifelsohne für ein einzigartiges Fahrgefühl mit kompromissloser Performance. Zwischen den beiden Gängen des Multi Speed Assist Systems am Flyer Uproc2 4.10 E-Mountainbike lässt sich mühelos und jederzeit mit der FLYER Remote RC1 hin und her schalten. Welcher Gang die beste Wahl ist erkennt das Getriebe, durch Messung von Geschwindigkeit, Beschleunigung und Trittfrequenz selbständig bei der Betätigung des Automodus. Der Schaltvorgang zwischen den zwei Gängen wird also vom System selbstständig durchgeführt. So wird das Schalten mit der FLYER Remote RC1 am 2017 Flyer Uproc2 4.10 E-Mountainbike zu einer entspannten und automatisierten Angelegenheit.

Die Smart Integrated Battery (SIB) am 2017 Flyer Uproc2 4.10 E-Mountainbike mit satten 432 Wh/12 Ah bringt keine noch so heftigen Schläge aus der Halterung. Dennoch lässt sich der eBike-Akku einfach anbringen und abnehmen. Der eBike Akku am 2017 Flyer Uproc2 4.10 eMTB kann sich sehen lassen. Geschickt und gut durchdacht wurde er von Ingenieuren und Designern in den Rahmen integriert, so dass man den Akku kaum noch wahrnimmt. Das schlichte, wertige Design hat bei der FLYER Intelligent Technology (FIT) Konzept. FLYER ist es gelungen revolutionäre Zellen mit neuster Technologie unauffällig und nahtlos in den Rahmen zu integrieren.

Spätestens bei hoher Geschwindigkeit und in anspruchsvollem Terrain mit dem eMountainbike ist das perfekte Display ein Muss. Dank der extra starken Hintergrundbeleuchtung ist eine optimale Lesbarkeit auf dem aufgeräumten 3,5 Zoll großen FLYER Farbdisplay D1 selbst bei grellem Sonnenlicht noch gewährleistet. Das Flyer-Display D1 ist durch große Buchstaben und klare Icons sehr bedienerfreundlich.

Das 2017er Flyer Uproc2 4.10 eMountainbike ist voraussichtlich ab dem Herbst 2016 erhältlich.

Die weitere Ausstattung des E-Bikes Flyer Uproc2 4.10 eMountainbikes:

Merkmale

Rahmen:29" Flyer Mountainbike Aluminiumrahmen
Antriebssystem:zulassungsfreies Panasonic (2 Gang-)Mittelmotor 36 V Multi Speed, Schiebehilfe
FLYER Display D1
Akku:SIB Smart Integrated Battery 432 Wh / 12 Ah / 36 V, abnehmbarer und abschließbarer Lithium Ionen Akku, inkl. Ladegerät
Gabel:Federgabel Manitou Machete 120 mm, mit Lockout
Schaltung:Kettenschaltung Shimano XT/SLX 11-Gang, 11-42T
Bremsen:Scheibenbremse Magura MT5 (hydraulisch)
Reifen:Schwalbe Nobby Nic Performance 60-622
Laufradsatz:29" Felge Alex Rims Supra, FLYER Nabe Boost
Sattelstütze:ungefedert, optional: __Parallelogramm gefedert SR Suntour NCX__, 50 mm oder __Vario Kind Shock LEV Integra Remote__, Verstellbereich 125 mm
Sattel:Ergon SM30 Evo, FLYER Design
Extras:Akku Ladegerät
ABUS Batterieschloss
3.699,00 €

inkl. 19% USt., versandkostenfreie Lieferung (Spedition)

Artikelnummer: 2807

auf Anfrage
Farbe
Größe
Rahmenform

Dieses Produkt hat Variationen. Wählen Sie bitte die gewünschte Variation aus.