2017 E-Bike KTM Macina Mighty 291

2017 KTM Macina Mighty 291 - XL-Version E-Bike mit mehr Tragkraft
2017 KTM Macina Mighty 291 - XL-Version E-Bike mit mehr Tragkraft

Produktbeschreibung

Die Entwicklung von E-Bikes schreitet voran, immer neue Lücken in der Entwicklung tun sich auf. Mit dem 2017 KTM Macina Mighty 219 E-Bike wird wieder Eine gefüllt. Wo bei normalen E-Bikes die Belastungsgrenze bei 118 kg (Fahrer + Gepäck) liegt, ist das 2017 KTM Macina Mighty 291 E-Bike XL-Model für bis zu 150 kg ausgelegt. Verstärkte Schweißnähte, ein stabiler Rahmen und die gewohnt hohe Qualität der stabileren Komponenten machen das E-Bike MTB zu einem echten Goliath.

Vorangetrieben wird das 2017 KTM Macina Mighty 291 E-Bike vom neu entwickelten Bosch Performance Line CX Mittelmotor. Durch seine kluge Positionierung unter den Pedalen, sorgt dieser beim 2017 KTM Macina Mighty 219 E-Bike für einen niedrigen Schwerpunkt. Aus dem bewährten Performance Line Antrieb entwickelt, verpasst Bosch dem neuen Performance Line CX Motor 2017 mehr Drehmoment. Das sorgt vor allem beim Anfahren für kräftigen Durchzug und ein generell sportlicheres Fahrgefühl.

Ab 2017 liefert KTM seine E-Bikes fast durchweg mit dem ausdauernden 500Wh Rahmenakkus - natürlich auch am 2017 KTM Macina Mighty 291 E-Bike. Mit diesem leistet der Motor des E-MTBs rechnerisch bis zu 215km weit Unterstützung im Eco-Modus. Der Eco-Modus bedeutet eine Trittkraftunterstützung von 50%. Die 3 anderen Modi sind Tour (120%), Sport (210%) und Turbo (300%), die sie bequem über das eingebaute Intuvia Display am Lenker des E-Bikes einstellen können. Das beleuchtete LCD-Display bietet neben einer Tacho-, Restladungs- und Reichweitenanzeige, auch einen USB-Anschluss zum Laden von beispielsweise Smartphones. Bedient wird es über einen kleinen Lenkerfernbedienung, der nahe am Griff angebracht ist und durch den sie niemals die Hand vom Lenker nehmen müssen.

Aber ein E-Bike MTB wäre Keines, ohne Offroad-Ausstattung. Für ordentliche Traktion sorgen Schwalbe Smart Sam Reifen Plus auf extra stabilen KTM 29" KTM Team Trail Laufrädern. Durch die 29" Räder werden auch größere Hindernisse leichter weggesteckt. Dazu trägt auch die Suntour AION Frontfedergabel mit 100mm Federweg bei. Die Blockierfunktion am Lenker(remote lockout) des E-Bikes fehlt dabei natürlich auch nicht. Die bissigen Shimano SLX Scheibenbremsen sorgen für zuverlässige Bremsmanöver. Das Schalten am Hinterrad wird von einem 11-Gang Shimano XT Kettenschaltwerk mit Shadow Plus Technologie übernommen. Diese sorgt für einen schonenderen Gangwechsel, was gleichzeitig für weniger Verschleiß an Kette und Ritzeln sorgt.

Bitte beachten sie, dass NUR die XL-Rahmengröße des 2017 KTM Macina Mighty 291 E-Bikes für 150 kg Gesamtbelastung (alle anderen Rahmengrößen max. 118kg) ausgeschrieben ist.

Die komplette Ausstattung des 2017 KTM Macina Mighty 291 E-Bikes im Überblick:

Ausstattungsmerkmal Ausprägung
Rahmen Macina Moto E-Bike MTB Aluminiumrahmen
Gabel Suntour AION 34 29", Luftfederung, hydraulische Dämpfung, einstellbare Federgabel mit Blockierfunktion(remote lockout)
Antriebssystem zulassungsfreies Pedelecsystem, bürstenloser & wartungsfreier Bosch-Mittelmotor Performance CX mit 4 Unterstützungsstufen ECO (50%), TOUR (120%), SPORT (210%), TURBO (300%), Schiebehilfe, beleuchtetes Intuvia-LCD Display mit Tachometerfunktionen und Restkilometeranzeige
Akku 36V, 13.9 Ah - 500 Wh, abnehmbarer und abschließbarer Lithium Ionen Akku, incl. Ladestation
Schaltung 11 Gang Shimano XT mit Shadow Plus Technologie
Reifen Schwalbe Smart Sam plus 29" für E-Bikes
Laufräder KTM Line Enduro 29"
Bremsen Shimano SLX hydraulische Scheibenbremsen
Extras Ladegerät, Schlüsselsatz für Batteriebox
Gewicht 20,9kg

Weitere Informationen

Testberichte und Zusatzinformationen:
3.499,00 €Preis inkl. MwSt. 19%, zzgl. Versand
Artikelnummer: 1648
auf Anfrage
Zur Kategorie

© Elektrofahrrad24 2014 // All rights reserved