2017 E-Bike Haibike SDURO HardNine 7.0 29"

Beschreibung

Das neue SDURO HardNine 7.0 von Haibike ist ein Spitzenmodell der HardNine Serie mit komplett neuem Rahmen und dem Yamaha PW-X Antrieb. Das 29" Premium E-Bike unter den SDuro's kommt mit Shimano Deore XT M786 Shadow Plus 20-Gang Schaltwerk und luftgedämpfter FOX Rhythm 34.

Im gegensatz zum kleinen Bruder des HardNine 7.0 mit 27.5" ist dieses Haibike Modell mit 29" reifen ausgestattet. Die Vorteile von den 29" Schwalbe Nobby Nic Reifen sind ein geringerer Rollwiderstand. Auch der ein oder andere Wurzelteppich wird einfach von den großen Rädern aufgenommen.

Das SDURO HardNine 7.0 E-Bike dürfte vor allem Mountainbike-Fahrer begeistern, denn anspruchsvolle Offroad-Trails werden mit diesem E-Bike zu wahren Genusstouren. Das dynamische Fahrgefühl und der sportliche Yamaha-Antrieb beim SDURO HardNine 7.0 E-Bike von Haibike sorgen für leistungsstarke Performance auf jedem Trail. Das attraktive E-Bike Design ist schmückendes Beiwerk.

Mit dem Hersteller Yamaha, der als Pionier der eBike Antriebe gilt, und bereits seit 1993 in Großserie produziert, hat Haibike den perfekten Partner gefunden. Denn die Motoren überzeugen vor allem durch sehr gute Leistungswerte und einen hohen Anspruch an Performance-Tauglichkeit. Wie auch alle anderen High-End SDUROs nutzt auch das 2017 HardNine 7.0 den neuen, leistungsstärkeren und zuverlässigen Yamaha PW-X Mittelmotor mit einem maximalen Drehmoment von 80 Nm die einem im neuen Ultra Power Mode durchgehend zur verfügung stehen. Dank des Zero Cadence-Support wird der Fahrer bereits ab der kleinsten Kurbelumdrehung unterstützt.

Durch das sogenannte Gravity Casting Interface (GCI) wird der Motor vom Rahmen komplett umschlossen und somit Beschädigungen verhindert, die Beispielsweise bei Steinschlägen oder Stößen auftreten können. Der harmonisch in den Rahmen integrierte 500 Wh Akku am SDURO HardNine 7.0 kann direkt am E-Bike geladen, abgesperrt oder herausgenommen werden. Ein weiteres Feature für 2017 ist das Ladegerät mit Schnellladefunktion, welches deutlich kompakter, leichter und leistungsfähiger ist (40% Volumenreduzierung) und mit 168 W anstatt 151 W den Akku in ca. 3h auflädt.

Neu für 2017 ist die Erweiterung auf insgesamt fünf Unterstützungsstufen. Frei wählbar sind Eco Plus, Eco, Standard, High und Ultra Power Mode. Der Ultra Power Mode sorgt für eine konstante und leistungsfähige Unterstützung mit 80 Nm wenn es bergauf geht. Die Einstellung "Standard" wird für den täglichen Gebrauch empfohlen. Mit "Eco" sparen Sie Energie, was gut für längere Reichweiten ist. Der neue Eco+ Modus bietet eine Unterstützungsstärke von 50% und erhöht die mögliche Reichweite um 30%. "Off" ermöglicht, ohne Strom fahren zu können, während alle Schaltfunktionen aktiviert bleiben.

Das neue Yamaha-Multifunktions-LCD-Display des PW-X Antriebs am Haibike SDURO HardNine 7.0 E-Bike ist ab 2017 im Vorbau integriert und somit sehr einfach abzulesen. Durch die Integration des Displays ist es besser vor Stößen oder bei dem Transport geschützt. Mittels einer permanenten Hintergrundbeleuchtung ist die Lesbarkeit auch bei wechselnden Lichtverhältnissen noch gut möglich. Mit der Fernbedienung steuert der Fahrer vom Griff aus alle Funktionen des Sy¬stems ohne die Hände vom Lenker nehmen zu müssen. So lassen sich die Gesamt- und Tageskilometer, Uhr- und Fahrzeit, maximale, aktuelle und Durchschnittsgeschwindigkeit sowie die 5 Fahrmodi (Eco Plus, Eco, Standard, High und Extra Power Mode) ablesen. Leider lässt sich die im Display integrierte USB Schnittstelle nicht nutzen. Um diese nutzen zu können, müssen Sie das Display aus dem Vorbau entnehmen und die dafür von Yamaha angebotene Halterung nutzen.

Eine weitere Neuerung des 2017 Haibike Sduro HardNine 7.0 eBikes ist in einer kleinen Box am Motor Angebracht. eConnect heißt sie und beherbergt GPS, GSM und Bluetooth Chips. Mit ihnen werden Funktionen wie GPS-geschützte Diebstahlsicherung, Tracking, Routenexporte und eine Notruf-Funktion realisiert. Die Daten kann man auf einem Portal oder der Haibike App "eConnect" ablesen.

Die hydraulische Magura MT4 Scheibenbremse am Haibike SDURO HardNine 7.0 E-Bike zeichnet sich insbesondere durch ein hohes Maß an Bremsleistung aus. Die luftgedämpfte FOX Rhythm 34 Federgabel mit Lockout Funktion sorgt für höchstmögliche Fahreffizienz und ein optimales Ansprechverhalten auf kleine Schläge.

Da der Sattel nun mal die E-Bike Komponente ist, mit der man den größten Körperkontakt hat, sollte hier besonders auf Komfort geachtet werden. Der Selle Royal Voga Sattel am Haibike SDURO HardNine 7.0 ist speziell auf die Bedürfnisse von Mountainbikern zugeschnitten. Die Satteldecke hat einen extrem robusten Microfaserüberzug und eine Leichtschaum Polsterung. Die langgezogene flache Sattelnase erlaubt verschiedenste Sitzpositionen für mehr Komfort bis zur Sattelspitze.

Erhältlich ab Februar 2017.

Die weitere Ausstattung des 2017er E-Bike Haibike SDURO HardNine 7.0:

Merkmale

Rahmen:E-Bike Haibike Aluminium Cross Country Hardtail-Rahmen, Yamaha Gravity Casting Interface (GCI), mit innenverlegten Zügen
Antriebssystem:zulassungsfreies Pedelecsystem, bürstenloser & wartungsfreier 36V / 250 Watt Yamaha PW-X System Mittelmotor mit 5 Unterstützungsgraden (Eco+, Eco, Standard, High, Extra Power Mode) und Yamaha vorbauintegriert Multifunktionsdisplay mit Bedienelement
Akku:500 Wh / 36V, abnehm- und abschließbarer Lithium Ionen Akku, inkl. Ladegerät
Gabel:luftgedämpfte FOX Rhythm 34, Lockout, 110mm Federweg
Schaltung:Shimano Deore XT M786 Shadow Plus, 20-Gang
Bremsen:Magura MT4 hydraulische Scheibenbremsen
Reifen:Schwalbe Nobby Nic Evo SnakeSkin
Sattelstütze:Haibike Components The Seatpost +++, Patent, 31.6mm, Schelle mit Schnellspanner
Sattel:Selle Royal Voga
Beleuchtung:keine
Extras:Ladegerät, Schlüsselsatz für Batteriebox
2.899,00 €
3.599,00 €

inkl. 19% USt., versandkostenfreie Lieferung (Spedition)

Artikelnummer: 2918

sofort verfügbar
Größe
Farbe
Akkugröße Yamaha

Dieses Produkt hat Variationen. Wählen Sie bitte die gewünschte Variation aus.