2014 E-Bike KTM eCross 28"

Beschreibung

Das KTM eCross E-Bike mit BionX-Nabenmotor bietet Fahrspaß abseits der Straßen, sowie im bergigen Gelände, denn genau hier spielt das eCross BionX seine Stärken voll aus.

Die Stärken des KTM eCross liegen in seinem geringen Gewicht von ca. 22kg und im Hecknaben-Motor, welcher das Hinterrad direkt antreibt. Der Heckmotor ist gerade für sportliche Rad-Fahrer die ihr Bike gern durch das Gebirge steuern ein Segen, denn er treibt nicht die Kette an und erhöht damit nur die ausgeübte Trittleistung, sondern er entfaltet eine komplett eigenständige Rotation des HInterrades, welche über das Laufrad und den Reifen, direkt auf den Trail übertragen wird.

Durch den zentral-montierten Naben-Motor und den Akku im Rahmendreieck, bietet das KTM eCross die Bodenfreiheit eines normalen Crossrades und überwindet dadurch auch den einen oder anderen Pass, der für Pedelecs mit Mittelmotor unbefahrbar ist. Mit einer nominalen Leistung von 250 Watt und 400 Watt Maximalleistung erklimmen Sie fast jeden Hügel.

Die Energie für Aufstiege mit dem KTM eCross und die darauf folgenden actionreichen Abfahrten liefert der 48-Volt BionX-Akku mit 11,6Ah Kapazität. Der Strom reicht dabei für 50 bis 135 km reinen Fahrspaß. Diese Reichweite kann allerdings variieren, da die Liste an Einflussfaktoren wie Fahrweise, Gelände, technischen Zustand des KTM eCross usw. sehr lang ist. Die vollständige Ladung eines 11,6Ah großen Akku dauert ca. 5 Stunden.

Am beleuchteten BionX Display, der auch alle wichtigen Tachometerfunktionen anzeigt, können Sie die insgesamt 8 Stufen des KTM eCross einfach durchschalten. Die 8 Stufen sind dabei auf 4 Unterstützungsstufen (rechts) und 4 Generatorstufen (links) verteilt. Dabei gilt: je weiter Sie in die jeweilige Richtung schalten, desto größer ist die Unterstützung und die damit einhergehende Tret-Erleichterung bzw. die Energierückgewinnung und der damit erzeugt Widerstand des Motors.

Bei korrekter Bedienung des BionX G2-Controller des KTM eCross ist es sogar möglich bei Abfahrten auf Wegen oder einer ausgebauten Straße, die Generatorfunktion so einzustellen, dass Sie die Handbremse nur noch zur Unterstützung oder vor einem bevorstehenden Hindernis verwenden müssen. Diese Rekuperations-Funktion ist grundsätzlich als kleiner Zusatz-Energieschub bzw. Motorbremse gedacht und ersetzt nicht den regulären Ladevorgang.

Der aus einer 6061er Aluminiumlegierung bestehende Rahmen des KTM eCross bietet alle wichtigen Gewindeöffnungen, die Sie auch an voll ausgestatteten Trekkingrädern finden können. Diese Öffnungen ermöglichen die nachträgliche Montage eines Gepäckträgers, vollwertiger Schutzbleche und einer Lichtanlage.

Um ständigen Bodenkontakt zu gewährleisten und damit dem Spaß im Gelände einen großen Mehrwert in Richtung Fahrsicherheit zu bieten, hat KTM an seinem sportlichen Geländecrossrad eCross eine SR Suntour SF14 NEX Federgabel mit 63mm Federweg und einer mechanischen Lockout-Funktion verbaut. Die Lockout-Funktion ist an diesem Gabelmodell der blaue Hebel an der Gabelkrone, dieser ermöglicht das komplette Blockieren der Gabel und erzeugt damit den Effekt einer Starrgabel.

Genügend Bremskraft erzeugt die hydraulische Tektro Auriga Scheibenbremse, welche ebenfalls über einen Auslöser zur Energierückgewinnungsfunktion verfügt.

Für die innovative Technologie wurde das eCross E-Bike von KTM von ExtraEnergy.org 2010 mit einem "Sehr Gut" ausgezeichnet.

Die komplette Ausstattung des 2014er E-Bikes eCross von KTM:

Merkmale

Artikelgewicht:22,00 Kg
Rahmen:6061 Aluminium-Rahmen mit spezieller KTM eCross E-Bike Geometrie
Gabel:SR Suntour SF14 NEX, einstellbare Federgabel mit Blockierfunktion und 63mm Federweg
Antriebssystem:zulassungsfreies Pedelecsystem, bürstenloser & wartungsfreier BionX-Hinterradnabenmotor mit Energierückgewinnungsfunktion (Rekuperation), 4 Unterstützungsstufen 50%, 110%, 200%, 300%, beleuchtete LCD-G2-Konsole mit Tachometerfunktionen und Anfahrhilfe
Akku:48V, 11.6Ah, 557Wh, Lithium Mangan Akku, incl. Ladestation
Schaltung:Shimano Deore LX 30-Gang-Kettenschaltwerk und Deore-Komponenten
Reifen:Schwalbe Marathon Mondial 28", Universalreifen für Straßen- und Geländeeinsatz mit integriertem Pannenschutz
Bremsen:hydraulische Trektro Auriga Scheibenbremsen
Sattel:KTM VL Crossbike-Sattel
Extras:BionX-Ladegerät, Schlüsselsatz für Batteriebox
Dieses Produkt ist nicht mehr erhältlich.

Artikelnummer: 2372